20.05.11 13:18 Uhr
 55
 

Bonn: Der Wilhelm-Furtwängler-Preis geht an den Dirigenten Zubin Mehta

Bei den diesjährigen Beethoven-Fest in Bonn wird der Dirigent Zubin Mehta mit dem Wilhelm-Furtwängler-Preis ausgezeichnet.

Damit sollen seine besonderen Verdienste an der klassischen Musik gewürdigt werden. Mehta, der am 29. April 2011 75 Jahre alt geworden ist, wird am 11. September mit dem Israel Philharmonic Orchestra auftreten.

Seit 2008 wird beim Beethovenfest der Preis verliehen. Eine Dotierung gibt es aber nicht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: