20.05.11 12:31 Uhr
 1.028
 

Einzelanfertigung: Der Ferrari Superamerica 45

Nur ein einziges Mal wird es diesen Ferrari aus Maranello geben. Der Ferrari Superamerica 45 ist die Wunschanfertigung eines Kunden. Das Besondere an diesem Ferrari dürfte das Kohlefaser-Klappdach sein.

Mit einer spektakulären Rotation gleitet es nach hinten und legt sich auf den speziell darauf abgestimmten Deckel des Kofferraums. Aber nicht nur außen wurde der Sportwagen den individuellen Wünschen seines neuen Besitzers, einem Immobilienmakler aus New York, angepasst.

Auch der Innenraum ist neu. Angetrieben wird der Ferrari durch einen 12-Zylinder-Motor, der 670 PS auf die Straße bringt. In 3,35 Sekunden erreicht der Sportler die 100 Km/h. Bei 335 Km/h ist Schluss.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Auto, Ferrari, Einzelstück
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Seilbahnen können das Verkehrsproblem lösen
Ladestationen in Tiefgaragen für E-Autos sind von der Regierung abgelehnt worden
USA: Ford zahlt Mitarbeitern 10 Millionen Dollar wegen Sexismus und Rassismus

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.05.2011 17:40 Uhr von pLu3schba3R
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
^^das klappdach wird ne geile sache sein aber der rest ... schön ist anders ... die farbe ... die felgen ... omg wie die leute ihr geld für müll zum fenster rauswerfen ...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tokio bekommt ersten "Sailor Moon"-Laden
Flughafen BER nicht vor Herbst 2019 fertig
Seilbahnen können das Verkehrsproblem lösen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?