20.05.11 12:19 Uhr
 424
 

Neurologen bestätigen: Apple ist für seine Fans Religion

Oft wird Apple-Nutzern unterstellt, dass sie zu ihren Geräten und zu der Marke ein religiöses Verhältnis pflegen. In wissenschaftlichen Studien wurde dies jetzt von Neurologen auch bestätigt.

Allerdings ist das nicht nur bei der Marke Apple der Fall. Auch bei anderen Marken bauen die jeweiligen Fans eine ähnliche Bindung auf. In der Studie wurde mithilfe einer Magnetresonanztomographie (MRT) bestimmte Bereiche des Gehirns untersucht.

Dabei wurden Apple-Fans Geräte von Apple und auch Geräte anderer Marken gezeigt. Es wurde festgestellt, dass Bilder von Apple-Produkten die gleichen Gehirnbereiche stimulierten, die auch bei Gläubigen reagierten, wenn sie ihre religiösen Symbole gezeigt bekamen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Apple, Forschung, Gehirn, Religion
Quelle: winfuture.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russland: Politiker fordern Verbot von "Fifa 17"-Game wegen Regenbogen-Trikots
Soziale Netzwerke wollen gemeinsam Terrorpropaganda aufspüren
Datenschutzbehörden testeten: Mängel bei Wearables mit Gesundheitsfunktionen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.05.2011 12:30 Uhr von Major_Sepp
 
+14 | -3
 
ANZEIGEN
LOL: war ja klar! Ich bezeichne Apple schon lange als "Sekte" und Jobs als "Guru".

Aber solange Jobs nicht zum "heiligen Krieg" gegen Microsoft bzw. Android-Fans aufruft, sollen die Fanatiker ihren Spaß haben. ^^
Kommentar ansehen
20.05.2011 12:41 Uhr von artefaktum
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Ich nenn´s geschicktes und aufwendiges Marketing. Dass ich das als Kunde Apple natürlich mitbezahlen muss, sollte jedem Käufer klar sein.
Kommentar ansehen
20.05.2011 14:49 Uhr von cheetah181
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Na dann ist es doch von Vorteil, dass bei Apple die Produkte der Anbetung wenigstens existieren.
Kommentar ansehen
20.05.2011 18:05 Uhr von 5MVP5
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
Was soll diese News? Ist doch wieder mal Apple bashing vom feinsten!

Ich besitze ein iPad, aber ich sehe Apple nicht als Religion an, ich finde lediglich ihre Produkte gut. ;)

Es ist ja nicht so das ich nur Apple Produkte kaufen würde, denn mein Laptop und mein Handy sind von Samung und mein Fernseher ist von Sony.

Ist doch lächerlich wenn man gleich als Sektenanhänger bezeichnet wird wenn man irgendein Applegerät besitzt!

Die News+Studie ist einfach nur unsinn!
Den selben Test hätte man bei bei einem Android, Sony, Samsung oder sontwas Fanboy auch durchführen können, aber wenn man ein Applegerät besitzt ist man gleich ein Angehöriger einer Sekte....einfach lächerlich!
Kommentar ansehen
20.05.2011 22:35 Uhr von Zitronenpresse
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Am Apple Supporter-Telefon in den 90ern: Der Supporter höchst selbst: "Mein Apple ist so toll, der stürzt nie ab - kleinen Augenblick, ich muss mal gerade neu starten - BING..."

Kein Witz!!

[ nachträglich editiert von Zitronenpresse ]
Kommentar ansehen
21.05.2011 00:46 Uhr von lina-i
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Hier irrte auch Darwin. Dumme sterben leider nie aus. Sonst wäre der angebissene Apfel schon längst verfault...
Kommentar ansehen
22.05.2011 19:48 Uhr von Uhrenknecht
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Kein Problem. Nur weil ein bekanntes und "geschätztes" Symbol unter Appleusern, diesselben Gehirnbereiche anspricht, wie denen derer die an Religion glauben bzw. sich stark damit auseinander setzen, ist der Satz Apple sei Religion natürlich total übertrieben, siehe die Kommentare.

Das ganze zeigt nur, dass das christliche Kreuz auch nur ein einprägsames Logo ist

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Deutsche lieben Kindersex!
Israel bekommt Rüffel aus den USA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?