20.05.11 10:49 Uhr
 497
 

Gelsenkirchen: Zwei Jungen wurden auf einer McDonald´s-Toilette belästigt

Die Polizei von Gelsenkirchen sucht nach einem Mann, der auf einem McDonald´s-WC zwei Jungen belästigt hatte.

Die beiden Buben waren zwischen zwölf und 13 Uhr in der McDonald´s-Filiale in Gelsenkirchen-Schalke. Als die beiden Kinder das WC aufsuchten, ging der Unbekannte hinterher. Auf der Toilette verwickelte er die beiden Jungen in ein Gespräch und berührt sie unsittlich.

Die Polizei sucht jetzt den Mann, welcher von den Kameras in der Fastfood-Filiale aufgenommen wurde per Öffentlichkeitsfahndung.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Toilette, McDonald´s, Fahndung, Gelsenkirchen, Sexuelle Belästigung
Quelle: www.derwesten.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

NRW/Essen: Elf Anzeigen nach Stadtfest (Update)
Silvesternachtübergriffe in Köln: Ex-Polizeipräsident bittet Opfer um Verzeihung
Diebstähle und sexuelle Übergriffe auf Frauen bei Stadtfest in Ahrensburg

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.05.2011 11:07 Uhr von Captain-Iglo
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
hier das Fahndungsfoto: http://www.derwesten.de/...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

NRW/Essen: Elf Anzeigen nach Stadtfest (Update)
Silvesternachtübergriffe in Köln: Ex-Polizeipräsident bittet Opfer um Verzeihung
Diebstähle und sexuelle Übergriffe auf Frauen bei Stadtfest in Ahrensburg


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?