20.05.11 10:28 Uhr
 417
 

Wegen Skandal: Arnold Schwarzenegger legt sämtliche Projekte auf Eis

Eigentlich wollte Schauspieler Arnold Schwarzenegger nach seiner Amtszeit als kalifornischer Gouverneur demnächst sein Kino-Comeback feiern. Doch daraus wird erst einmal nichts. Der Skandal um sein Privatleben blockiert die Pläne.

Wie nun offiziell bekannt gegeben wurde, befinden sich sowohl die Action-Komödie "Cry Macho" als auch der fünfte "Terminator"-Film sowie die Animationsserie "The Governator" vorerst auf Eis.

Es heißt, dass sich Schwarzenegger aktuell auf sein Privatleben konzentrieren und keine Projekte kommentieren möchte. Wie lange dieser Zustand dauern wird, soll vom Action-Star selbst abhängen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Predator2812
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Kino, Skandal, Projekt, Kalifornien, Arnold Schwarzenegger
Quelle: www.looki.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Terminator 6": Spielt Arnold Schwarzenegger einen Menschen?
Arnold Schwarzenegger kehrt zurück: Neuer "Terminator"-Film in Planung
Arnold Schwarzenegger foppt Donald Trump: "Ich glaube, er ist in mich verliebt"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.05.2011 10:28 Uhr von Predator2812
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Weitere Details gibt es über den Quellenlink. Meine Meinung: Was für eine Schande, ich hatte mich schon riesig auf den neuen "Terminator" gefreut - und nun sowas.
Kommentar ansehen
20.05.2011 10:33 Uhr von Cyrax2011
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
ne oder?! das kann doch jetz sein ernst sein?!
was ein rotz...
solange gewartet und nun... noch länger warten :(

grüße,
ein trauriger arnie-fan
Kommentar ansehen
20.05.2011 10:52 Uhr von Phyra
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
zumindestens ein zeichen dafuer, dass ihm seine Familie wichtig ist.
Kommentar ansehen
20.05.2011 11:01 Uhr von Predator2812
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Phyra: Stimmt, dass muss man ihm zugute halten.
Macht seinen Fehler aber auch nicht wieder wett...
er ist mir dennoch sympathisch.
Kommentar ansehen
22.05.2011 21:13 Uhr von Winneh
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Seine Frau: war doch auch kein Unschuldslamm lol
Das er nicht alles in der Öffentlichkeit breit treten will kann ich verstehen - ist schliesslich sein Privatleben.
Zu Gute halten sollte man allerdings das er dazu steht, genauso das er sich die Zeit jetzt nimmt und sich drum kümmert.
Deswegen sehe ich ihn aber nicht als anderen Schauspieler. Arnie ist und bleibt Kult :)

[ nachträglich editiert von Winneh ]

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Terminator 6": Spielt Arnold Schwarzenegger einen Menschen?
Arnold Schwarzenegger kehrt zurück: Neuer "Terminator"-Film in Planung
Arnold Schwarzenegger foppt Donald Trump: "Ich glaube, er ist in mich verliebt"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?