20.05.11 10:12 Uhr
 2.015
 

Falscher Geistlicher entpuppte sich dank fehlender Bibel als Drogenkurier

Ein falscher Baptisten-Missionar wurde am Mittwoch von der Kantonspolizei Zürich aus dem Verkehr gezogen. Der Rumäne, welcher mit dunklem Anzug und Krawatte gekleidet war, wurde von dem "ausgeprägten Fahnderinstinkt" eines ihrer Mitarbeiter überführt.

Dem Mitarbeiter kam es komisch vor, dass ein so korrekt gekleideter Prediger die Bibel nicht bei sich trug und bat ihn zur Röntgenkontrolle. Dort fand man im Magen-Darmtrakt des 37-Jährigen 500 Gramm Kokain.

Gleichentags wurde ein Portugiese in Gewahrsam genommen, bei dem zwei Kilogramm Kokain in den Seitenwänden seines Koffers versteckt gewesen waren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Hirnfurz
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Kontrolle, Kokain, Zoll, Bibel, Geistlicher
Quelle: www.20min.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Astronaut John Glenn ist tot
Hameln: Frau, die an Auto durch Stadt geschleift wurde, kann wieder sprechen
Großbritannien: Hunderte Polizisten wegen sexueller Übergriffe angezeigt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.05.2011 10:12 Uhr von Hirnfurz
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
So simpel die Überlegung des Polizisten ist, so genial ist sie auch. Den andern Leuten ist das wohl gar nicht aufgefallen...
Kommentar ansehen
20.05.2011 10:34 Uhr von KamalaKurt
 
+15 | -18
 
ANZEIGEN
Ich freue mich über jeden Fahndungserfolg.
Kommentar ansehen
20.05.2011 10:56 Uhr von shathh
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Erinnert mich an Lost: Nette Idee.
Kommentar ansehen
20.05.2011 11:55 Uhr von W4rh3ad
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Der Kerl hatte n halbes Kilo Kokain im Darm?

Fettsack^^
Kommentar ansehen
20.05.2011 12:03 Uhr von DEMOSH
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
Alles möglich. Es gibt auch echte Kirchenleute die mit diesen Dreckzeug
handeln.
Kommentar ansehen
21.05.2011 10:18 Uhr von neminem
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Was mich an dieser News mehr überrascht: ist, dass die Priester offensichtlich an ihre Bibel festgetackert sind.

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Astronaut John Glenn ist tot
Pro Asyl beklagt Kurswechsel der CDU in Flüchtlingspolitik
Jeder zehnte Arbeitnehmer hat nur einen befristeten Job


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?