20.05.11 08:33 Uhr
 375
 

USA: Rapper 50 Cent wurde adoptiert

Der Rapper 50 Cent verlor bereits mit zwölf Jahren seine Mutter und wurde anschließend von seiner Oma Jackson übernommen, zu der er damals sechs Jahre keinen Kontakt hatte.

Aufgrund einer zukünftigen Dokumentation über 50 Cent kommen neue Details seines Lebens in die Medien. So kam auch heraus, dass Verwandte von dem Rapper als Sklaven dienten.

Der 35-jährige Curtis Jackson ist unter dem Namen "50 Cent" bekannt geworden.


WebReporter: mcWIWI
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: USA, Rapper, Adoption, 50 Cent
Quelle: www.ad-hoc-news.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: 50 Cent muss 21 Millionen zahlen
Rapper "50 Cent" wegen Fluchen auf Karibikinsel festgenommen
Karibik: 50 Cent verhaftet, weil er das Wort "Motherfucker" sagte

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.05.2011 09:51 Uhr von Enny
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
wurde adoptiert: Typische Rapper-Selbstinszenierung, nicht weiter wichtig.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: 50 Cent muss 21 Millionen zahlen
Rapper "50 Cent" wegen Fluchen auf Karibikinsel festgenommen
Karibik: 50 Cent verhaftet, weil er das Wort "Motherfucker" sagte


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?