19.05.11 23:16 Uhr
 937
 

US-Magazin "Globe" enthüllt: Osama bin Laden soll schwul gewesen sein

Mit insgesamt fünf Frauen war Osama bin Laden verheiratet, zeugte mit ihnen mindestens 20 Kinder, doch jetzt enthüllt das US-Klatschmagazin "Globe": Der Islamistenführer sei schwul gewesen, hatte eine sexuelle Affäre mit seinem engsten Vertrauten Abu Ahmed al-Kuwaiti.

Dabei beruft sich das Magazin auf einen Insider. Es sei ein offenes Geheimnis in der Al Qaida-Führungsriege gewesen, dass er eine Liaison auch mit dem Mann hatte, der ihn nun an den amerikanischen Geheimdienst verraten haben soll.

Seit den Anschlägen vom 11. September seien sie unzertrennlich gewesen und hätten jahrelang zusammengelebt. Immer wieder habe Osama bin Laden von seinem "Lieblings-Kurier" gesprochen.


WebReporter: pirata
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Magazin, Osama bin Laden, Enthüllung, Schwuler
Quelle: www.blick.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Syrien: Vertrauter von Osama bin Laden bei US-Luftschlag getötet
Drohung gegen die USA: Bin-Laden-Sohn will Tod seines Vaters rächen
Al-Qaida-Terrornetzwerk: Sohn von Osama bin Laden droht mit Rache

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

14 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.05.2011 23:16 Uhr von pirata
 
+4 | -8
 
ANZEIGEN
Ich kenne ja auch einen Schwulen der verheiratet war und zwei Kinder zeugte. Aber mit fünf Frauen verheiratet und über 20 Kinder zusammen poppen, ob das noch schwul ist? War wohl vielleicht ein bisschen Bi, der Rauschebart.
Das Bild zeigt jedenfalls die beiden potentiellen Turteltäubchen.

[ nachträglich editiert von pirata ]
Kommentar ansehen
19.05.2011 23:26 Uhr von KnochenAnspitzer
 
+7 | -3
 
ANZEIGEN
pffft: du glaubst auch alles was geschrieben wird....
Kommentar ansehen
19.05.2011 23:29 Uhr von pirata
 
+4 | -7
 
ANZEIGEN
Ich glaube vor allem, dass ich bei diesem Magazin nicht arbeiten möchte. Also wenn da jetzt nicht ne Bombe rein fliegt, dann war der ganze Osama halt doch nur ne Medienlüge.
Kommentar ansehen
19.05.2011 23:35 Uhr von StrammerBursche
 
+10 | -3
 
ANZEIGEN
Dabei beruft sich das Magazin auf einen Insider: Ich berufe mich auf einen Insider und möchte behaupten, dass der Autor nur Schrottnews einliefert.
Aber vl. ist auch der selber "Insider" der in den ganzen Klatschnews von Crushial vorkommt.
Kommentar ansehen
19.05.2011 23:44 Uhr von pirata
 
+10 | -3
 
ANZEIGEN
Wetten, dass die nächste Meldung in den USA ist, dass er Alzheimer hatte, HIV+ war und seine jüngste Frau geschlagen hat?
Kommentar ansehen
20.05.2011 00:33 Uhr von Rechthaberei
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
Nein, Übersetzungsfehler, Osama bin Laden soll: Schuld gewesen sein.
Kommentar ansehen
20.05.2011 03:28 Uhr von Armenian
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
die sollen: nicht von thema ablenken und die leiche zeigen

basta*de
Kommentar ansehen
20.05.2011 05:44 Uhr von KamalaKurt
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
@Armenian hast du nicht mitbekommen, dass er von den Amis ins Meer geworfen wurde? Da gibt es keine Leiche.

Da sind mir ja schöne Muslime. Schwule werden doch hingerichtet. Warum hat man diesen Ochsen nicht hingerichtet.
Kommentar ansehen
20.05.2011 07:18 Uhr von Pup
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Schwul? Tja, der Sieger schreibt die Geschichte. Werden sicherlich noch viele Solcher Anti-Mythos-Geschichten kommen. Jetzt hat er noch 20 Kinder, und bald war er impotent, hatte nur einen Hoden und aß jeden Tag zum Frühstück ein rohes Kinderherz.
Kommentar ansehen
20.05.2011 08:18 Uhr von disabled_lamer
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
MUAHAHAHA! Die Geschichten werden immer besser!
Hat Pornos geschaut, Cola getrunken und nun soll er schwul gewesen sein.
Was kommt als nächstes?

* Bin Ladens Großmutter war Jüdin und sein Onkel war Hitler *
* Bin Laden fuhr mit seinem Ford Mustang bei Rot über die Ampel *
* Bin Laden war Mitglied bei den amerikanischen Republikanern *

[ nachträglich editiert von disabled_lamer ]
Kommentar ansehen
20.05.2011 21:53 Uhr von Baron-Muenchhausen
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
In der Tat: Osama war schwul: Hier der Foto-Beweis:

----> http://is.gd/...
Kommentar ansehen
30.05.2011 16:15 Uhr von burAK-47
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Höchstens Bi: Wenn er Frauen hat, und angeblich eine Affäre mit einem Typen hatte, war er höchstens Bisexuell.. aber nicht schwul, was ich nebenbei mehr als bezweifel.
Morgen kommt bestimmt die Nachricht, dass Osama das Kraftwerk in Fukushima zerstört haben soll..
Lächerlich
Kommentar ansehen
24.06.2011 20:15 Uhr von -greenfrog-
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
mindestens so seriös wie diese "Hitler war schwul"-Dokus...
Kommentar ansehen
25.06.2011 11:40 Uhr von mort76
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kurt, er ist vor seiner Seebestattung fotographiert worden, und die Bilder dürften wohl kaum mit ihm zusammen im nassen Grab liegen.
Also, warum werden die Bilder nicht veröffentlicht?

Naja. Wieviele republikanische und/ oder religiöse Führungspersönlichkeiten und Moralapostel wurden schon beispielsweise mit Strichern erwicht? Es waren nicht wenige...

Refresh |<-- <-   1-14/14   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Syrien: Vertrauter von Osama bin Laden bei US-Luftschlag getötet
Drohung gegen die USA: Bin-Laden-Sohn will Tod seines Vaters rächen
Al-Qaida-Terrornetzwerk: Sohn von Osama bin Laden droht mit Rache


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?