19.05.11 20:08 Uhr
 64
 

Münster: Neues Gorilla-Weibchen im Allwetterzoo angekommen

Vom vergangenen Mittwoch auf Donnerstag ist die Gorilla-Familie im Allwetterzoo in Münster um ein Tier größer geworden.

Bei dem neuen Familienmitglied handelt es sich um die 24-jährige Sakina. Das neue Weibchen soll zusammen mit dem Männchen N´Kwango für Affen-Babys sorgen.

"Sakina erscheint sehr ruhig und ist neugierig", so der Allwetterzoo. Das Gorilla-Weibchen stammt von der Kanalinsel Jersey, die zu Großbritannien gehört. Vor über einem Jahr war Gana gestorben, seitdem suchte der Zoo nach einem neuen Weibchen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Münster, Gorilla, Weibchen, Allwetterzoo
Quelle: www.bbv-net.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Oktoberfest: Drei von vier Biertrinkern bekommen Herzrhythmusstörungen
Hamburg: Schlag gegen Fahrrad-Mafia - 3.500 Räder sichergestellt