19.05.11 17:03 Uhr
 16.987
 

Wissenschaftler küren die beste optische Täuschung des Jahres 2011

Im Internet sind nun die zehn besten optischen Täuschungen des Jahres veröffentlicht worden. Wissenschaftler und Künstler der Neural Correlate Society (NCS) hatten ein Video von Jordan Suchow und George Alvarez (Harvard University) zum Sieger gekürt.

Zu sehen sind in diesem Video zahlreiche kreisförmig angeordnete Punkte, die stetig ihre Farbe wechseln. Wenn sich allerdings der Kreis beginnt zu drehen, scheinen die Punkte nicht mehr ihre Farbe zu wechseln. Doch dies ist eine optische Täuschung.

Auf der Homepage der NCS sind neun weitere Finalisten zu sehen. Gezeigt werden faszinierende, nicht reale "Gegenschübe" oder auch pseudo- wahrnehmbare Gesichtsverzerrungen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: pirata
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Wissenschaftler, Auge, Optik, Täuschung, Wahrnehmung
Quelle: derstandard.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Forscher alarmiert: Blaue Wolken über Antarktis ungewöhnlich früh zu sehen
Kacke am Dampfen: Hält Vogel-Kot die Arktis kalt?
Seltenes Wetter: Hawaii ist schneebedeckt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

19 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.05.2011 17:03 Uhr von pirata
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Auf der Homepage http://illusioncontest.neuralcorrelate.com/... sind wirklich verrückte Beispiele von optischen Täuschungen zu sehen, die einem ganz schön zur Verzweiflung bringen können.
Kommentar ansehen
19.05.2011 17:16 Uhr von derSchmu2.0
 
+22 | -17
 
ANZEIGEN
Bin ich Blind? Wenn ich mir das Video im Artikel anschaue, dann sehe ich immer, wie die Punkte die Farbe wechseln. Lediglich ganz am Anfang, wenn der Kreis sich bewegt, scheint es fuer einen kurzen Moment so, als ob die Farben sich nicht veraendern. Dann aber stellt man doch schnell fest, dass die Punkte sich farblich veraendern. Weil sie halt die RGB Palette smooth durchlaufen...wie bei normeln RGB-Leds, die langsam die Farbe wechseln. Da denkt man zuerst auch nur, das die in einer Farbe leuchten und dann auf einmal ist sie nicht mehr Rot sondern Gruen....also neu ist die vermeintliche optische Taeuschung eigentlich nicht...und taeuschen tut sie auch nicht richtig..
Kommentar ansehen
19.05.2011 17:59 Uhr von tinycities
 
+24 | -0
 
ANZEIGEN
has du auch schön den weißen punkt angeguckt? ;)
Kommentar ansehen
19.05.2011 18:01 Uhr von Zen-Master
 
+14 | -11
 
ANZEIGEN
tut mir leid, aber die ist wirklich sehr schlecht^^
Kommentar ansehen
19.05.2011 18:14 Uhr von sharksen
 
+14 | -3
 
ANZEIGEN
@Zen eigentlich nicht.

Schau den weißen Punkt an und die Farben ändern sich dauernd (was ja auch so ist..)

Sobald es sich dreht (und du weiterhin den weißen Punkt anschaust) denkst du, dass sie die Farbe nicht/kaum ändern (tun sie aber doch, und zwar genauso schnell wie vorher).

Was.. recht beeindruckend ist, wenn man daraus einen Nutzen gewinnen kann

[ nachträglich editiert von sharksen ]
Kommentar ansehen
19.05.2011 18:25 Uhr von N3XU5
 
+17 | -2
 
ANZEIGEN
kommt drauf an: welches Zeug man sich rein gepfiffen hat, manchmal drehen die Punkte auch anders rum oder hüpfen lustig durchs Bild.....

[ nachträglich editiert von N3XU5 ]
Kommentar ansehen
19.05.2011 18:27 Uhr von tinycities
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
ah und vollbild nich vergessen ;)
Kommentar ansehen
19.05.2011 18:43 Uhr von Mahoujin
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
Also wenn ich mich auf den Punkt in der Mitte konzentriere nehme ich trotzdem eine Farbveränderung wahr, wenn sich der Kreis dreht.

Nicht so stark aber dennoch spürbar.

Jetzt frage ich mich nur ob beim drehen tatsächlich so viele Farbwechsel passieren wie vorher/nachher ... hab aber grad keine Lust das zu zählen ;)
Kommentar ansehen
19.05.2011 18:58 Uhr von Sephfire
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
achso, ich dachte die meinen westerwelle :D


aber an sich ne interessante täuschung, bin sowieso nen totaler fan von sowas :)!
Kommentar ansehen
19.05.2011 19:00 Uhr von LLCoolJay
 
+2 | -5
 
ANZEIGEN
sharksen: Naja.. hab schon bessere Täuschungen gesehen. Ich konnte keinen Unterschied feststellen.

Sorry.
Kommentar ansehen
19.05.2011 19:19 Uhr von kirkpatrik
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Warum: werden irgend welche Dinge des Jahres immer mitten im Jahr gewählt???
Es könnte doch sein, dass ich in drei Monaten eine noch viel bessere optische Täuschung "auf den Markt" werfe...
Kommentar ansehen
19.05.2011 22:32 Uhr von Anlex
 
+4 | -7
 
ANZEIGEN
Welcher Gehirntorsten: vergibt hier Minusse an die Leute, die diese Täuschung als schlechte Täuschung entlarven?

Man kann durchaus auch bei Rotation feststellen, dass die Punkte sich weiterhin farblich ändern.
Kommentar ansehen
20.05.2011 09:19 Uhr von KingPiKe
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Mahoujin: Na dann funktioniert es doch.
Du schreibst doch selbst, dass dies nichtmehr so stark sit wie vorher. Aber fakt ist,dass sich die Farben trotzdem genauso schnell ändern.

Dazu kommt noch, dass du ja durch das lesen der News weißt, welcher Effekt entstehen soll. würdest du "Jungfreulich" daran gehen, würde es wahrscheinlich besser funktionieren.
Kommentar ansehen
20.05.2011 11:07 Uhr von Facemeltor
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
also ich hab auf diesen weißen punkt: geschaut, aber bei manchen punkten sieht man trotzdem dass sich die farbe ändert.
Kommentar ansehen
20.05.2011 13:39 Uhr von SClause
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@derSchmu2.0: Ist bei mir auch so. Ich seh immer, dass sich die Farbe ändert, auch wenn ich den weißen Punkt anstarre.

Ich frage mich warum diese nicht-wirklich-funktionierende lIIusion die Illusion des Jahres ist.


PS: Ich hab auch eine optische Täuschung gemacht: Einmal hab ich iLLusion geschrieben und einmal Liiusion. Bekomm ich jetzt auch einen Preis?
Kommentar ansehen
20.05.2011 14:35 Uhr von s-quadrat
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
anscheinend sind die Farbwechsel zu Anfang auch nicht wirklich zufällig, sondern suggerieren schon eine Linksdrehung des ganzen Objektes; wenn die Drehung dann tatsächlich stattfindet (auf die das Gehirn sich vorher schon ein wenig eingestellt hat), ist der Farbwechseleffekt wohl im ersten Moment nebensächlich, aber spätestens bei der Rückwärtsdrehung fallen dann doch (zumindest leichtere) Farbwechsel auf.

noch was Schönes:
http://i774.photobucket.com/...

solange auf das Kreuz in der Mitte starren bis alle äußeren Punkte verschwunden sind ;-)
Kommentar ansehen
21.05.2011 00:35 Uhr von Bernd4000
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Die beste Täuschung war der 11.09.2001: http://www.nexus-magazin.de/...
Kommentar ansehen
21.05.2011 00:41 Uhr von LocNar
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@s-quadrat: Also ich sehe nur gelbe Punkte neben den rosa
Punkten, verschwinden tut da nichts.

[ nachträglich editiert von LocNar ]
Kommentar ansehen
21.05.2011 02:11 Uhr von LocNar
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@LRonHub: Welche Drogen nimmst du ;)))

Ok, was nur Spass..... ich sehe halt gelbe Punkte ^^

Trotzdem verschwindet nix.... kommt eher was dazu.....

Refresh |<-- <-   1-19/19   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Deutsche lieben Kindersex!
Israel bekommt Rüffel aus den USA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?