19.05.11 17:01 Uhr
 730
 

Boxer Jürgen Brähmer verliert nach erneuter Absage seinen Titel

Jürgen Brähmer wird sein Halbschwergewichts-Weltmeistertitel durch die WBO aberkannt, nachdem der "Universum Boxstall" wegen einer Augenverletzung Brähmers den Titelverteidigungskampf gegen Nathan Cleverly absagen ließ.

Einer herber Rückschlag für Brähmer, den "Universum Boxstall" aus Hamburg sowie das gesamte Deutsche Boxen.

Der Waliser und bisherige Interimchampion Cleverly ist somit der neue Halbschwergewichts-Weltmeister der WBO.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rallemania
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Titel, Boxen, Absage, Jürgen Brähmer
Quelle: www.abendblatt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.05.2011 19:39 Uhr von HBeene
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Er wird sicher, falls er mal wieder Gesund wird nen WM-Kampf bekommen...dazu sollte der neue Champ natürlich seinen Titel verteidigen!
Kommentar ansehen
19.05.2011 22:44 Uhr von LocNar
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Warum so viele Minus für die News ich habe diesen Fakt weder im TV (N-TV und N24) gelesen bzw. gesehen.
Kommentar ansehen
19.05.2011 23:20 Uhr von HBeene
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
@LocNar: Weil Brähmer halt nicht beliebt bzw eher unbeliebt ist...dazu "ein paar" "private Probleme".

Aber das Wichtigste wohl, er heißt nicht Klitschko!

Außerdem ist er auch nicht der begnadeste Boxer...Klitschis auch net, dafür ist er wenigstens Deutscher!
Kommentar ansehen
20.05.2011 00:09 Uhr von rallemania
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Sportler ist wer: raucht und trinkt, und trotzdem seine Leistung bringt!^^ Ja Brähmers Privatleben ist wohl keine Vorzeige-Idylle aber solange es vom sportlichen her stimmt dürfte uns der Rest eigentlich auch nicht interessieren.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?