19.05.11 16:28 Uhr
 403
 

Umfrage zeigt die häufigsten Streitauslöser unter Nachbarn

Im Rahmen einer Umfrage für die "Apotheken Umschau" fand die Gesellschaft für Konsumforschung (GfK) nun heraus, dass der größte Streitauslöser unter Nachbarn laute Musik sowie zu laute Fernsehgeräte sind. Dies sagten 13,6 Prozent der Befragten aus.

Auf Platz zwei liegt die Nichteinhaltung gemeinsamer Aufgaben im Haus wie zum Beispiel Schneeräumen, dicht gefolgt von lautem Hämmern und Bohren (8,0 Prozent).

14,1 Prozent der befragten Personen wünschen sich ein besseres Verhältnis zu ihren Nachbarn, wohingegen 4,1 Prozent schon einmal ausgezogen sind aufgrund diverser Streitereien. Gerade mal 1,7 Prozent sind hingegen wegen Besagtem schonmal vor Gericht gegangen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: crzg
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Umfrage, Musik, Nachbar, Störung
Quelle: www.haschcon.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Immigration hat seit Jahren Verbrechen in den USA reduziert
Nach Brexit: Mehr Briten wollen Deutsche werden
Karlsruhe: Erstes Freibad öffnet heute seine Pforten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Italien: Ausländerfeindliche Aktion? - Palmen vor Mailänder Dom angezündet
USA: Vergewaltigte Frauen müssen Tätern Umgang mit Kindern zugestehen
Studie: Wenn die Eltern Alkohol trinken, berauschen sich auch die Kinder häufig


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?