19.05.11 15:10 Uhr
 2.921
 

US-Pornoproduzent bringt Osama bin Laden-Porno auf den Markt

Wie die amerikanische Produktionsfirma Hustler mitteilte, wird eine Porno-Parodie über den Terroristenchef Osama bin Laden produziert.

Der Film wird den Namen "Dies ist nicht Osama Bin Laden XXX" tragen. Wann der Film erscheinen soll ist bislang noch nicht bekannt.

Erst zuvor hatte die Pornobranche mit dem Film "Who´s Nailin Palin?" bewiesen, dass es kaum Tabus gibt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: USA, Film, Porno, Osama bin Laden
Quelle: www.dnews.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Drohung gegen die USA: Bin-Laden-Sohn will Tod seines Vaters rächen
Al-Qaida-Terrornetzwerk: Sohn von Osama bin Laden droht mit Rache
Kuriose Ängste von Osama bin Laden gehen aus seinem Testament hervor

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.05.2011 15:18 Uhr von Reinhard9
 
+11 | -8
 
ANZEIGEN
Wird in Deutschland bestimmt verboten: Es gibt bestimmt mindestens eine Esel-Szene.
http://www.shortnews.de/...
Da Sex mit Tieren in der BRD nicht erlaubt ist (was ich richtig finde), wird dieser Porno zumindest "entschärft".
Kommentar ansehen
19.05.2011 15:49 Uhr von atrocity
 
+5 | -4
 
ANZEIGEN
@Reinhard9: Nun, leider ist der Sex mit Tieren in Deutschland nicht verboten. Verboten sind nur Filmaufnahmen davon. Da Tierquälerei allgemein aber zum Glück verboten ist, lässt sich da sicher noch eine Strafe finden.
Kommentar ansehen
19.05.2011 16:11 Uhr von JesusSchmidt
 
+1 | -5
 
ANZEIGEN
osama-porno gibt es schon: völlig unoriginell.
Kommentar ansehen
19.05.2011 17:16 Uhr von Earaendil
 
+1 | -6
 
ANZEIGEN
lol: boshafte anti-propaganda...als ob der esel ficken würde...sowas von ekelhaft..nicht das eselficken an sich..sondern idese art presse und geschäftsgebaren...kein respekt vor den toten
Kommentar ansehen
19.05.2011 17:30 Uhr von netgerman
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
F..k Quelle, Lutscher_Peter: Minus !
Kommentar ansehen
19.05.2011 17:40 Uhr von fallobst
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
earaendil: hoffe die möwen kotzen noch auf die leiche von diesem bastard. daran ist nichts auszusetzen.
und kranke fanatiker machen eben kranke sachen... auch mit eseln. soweit nichts neues. hat mit propaganda nichts am hut. wieso sollten solche typen, die auch gern beim kopfabhacken, steinigungen und massenvergewaltigungen dabei sind, überhaupt vor irgendwas halt machen?
Kommentar ansehen
19.05.2011 17:45 Uhr von JesusSchmidt
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
@fallobst: scheiss yankee-kollaborateur! :P
Kommentar ansehen
19.05.2011 17:59 Uhr von flokiel1991
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Vielleichtq: gibt es bald ein Porno mit einem toten Osama, für die Nekrophilie.
Kommentar ansehen
21.05.2011 02:21 Uhr von fallobst
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ jesus schmidt: auch wenn du es nicht ernst meinst: die meisten arabischen zeitungen haben geradezu gejubelt als die nachricht vom tod osamas rauskam. wieso? weil gerade viele moslems unter dem terror und morden der islamisten-fanatiker jahrelang leiden mussten. und die stehen sicherlich nicht im verdacht sehr usa-freundlich zu sein. der feind meines feindes ist eben nicht immer mein freund.

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Drohung gegen die USA: Bin-Laden-Sohn will Tod seines Vaters rächen
Al-Qaida-Terrornetzwerk: Sohn von Osama bin Laden droht mit Rache
Kuriose Ängste von Osama bin Laden gehen aus seinem Testament hervor


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?