19.05.11 13:12 Uhr
 273
 

Vergleichsportal: In fünf Jahren ist der Strompreis um bis zu 43 Prozent gestiegen

Das Internetvergleichsportal toptarif.de hat am heutigen Donnerstag berichtet, dass der Strompreis für Privatkunden seit 2006 bis heute, um bis zu 43 Prozent angestiegen ist.

Größere Familien trifft die Preiserhöhung am stärksten.

Eine Familie mit sechs Personen musste 2006 rund 460 Euro weniger für den selben Stromverbrauch bezahlen wie heute.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Captain-Iglo
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Preis, Prozent, Strom, Vergleich, Portal
Quelle: www.dnews.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Football Leaks" deckt zweifelhaftes Geschäftsgebaren im Profi-Fußball auf
Chipanlagebauer Aixtron: Obama blockiert Übernahme durch chinesischen Investor
Bundestag verabschiedet Kindergeld-Erhöhung um zwei Euro

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.05.2011 13:21 Uhr von artefaktum
 
+16 | -1
 
ANZEIGEN
Und wohlgemerkt: Mit(!) Atomstrom. Also nicht für dumm verkaufen lassen. Die Preise werden weiter kräftig steigen, mit oder ohne Atomstrom.
Kommentar ansehen
19.05.2011 15:26 Uhr von manbearpig
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
Normal: Wobei man aber auch berücksichtigen muss, dass es 2007 eine MwSt. - Erhöhung gab und die EEG-Umlage von 0,8ct 2006 auf 3,5ct 2011 angehoben wurde.
Der Rest der Preiserhöhung ist dann auf 5 Jahre gesehen die ganz normale Inflation.
Kommentar ansehen
26.05.2011 20:47 Uhr von fail
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Energieanbieter wechseln: Hallo,
finde die ständigen Erhöhungen der Energiepreise für den Verbraucher nicht fair.
Die Kosten steigen seit Jahren stetig. Strom und Gas muss für jeden Verbraucher
bezahlbar sein. Ich habe vor einigen Monaten meinen Energieanbieter gewechselt. Zuvor hatte ich immer
Angst, dass es zu Versorgungsengpässen kommen könnte. Allerdings hat man per
Gesetz eine Versorgungssicherheit. Habe erst meinen Gasanbieter, dann meinen Stromanbieter gewechselt
und spare seitdem richtig gut Geld. Folgende Seite hat mir dabei sehr gut geholfen:

http://www.guenstig-energie.com

Zum Glück habe ich den Schweinehund überwunden und gewechselt - spare seitdem einige 100€ pro Jahr!!

Liebe Grüße,
Frank

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?