19.05.11 12:14 Uhr
 191
 

Qosmio X770: Toshiba stellt neues Gamer-Notebook vor, dass es auch für 3D gibt

Toshiba hat mit dem Qosmio X770 jetzt den Nachfolger des Qosmio X500 vorgestellt und hat dabei die Displaygröße von 18,4 auf 17,3 Zoll verringert. Die Auflösung von 1920 x 1080 ist aber gleich geblieben.

Unter dem neu designten Metallgehäuse arbeitet ein Core i7-2630QM-Prozessor. Der Arbeitsspeicher beträgt 8 GB RAM. Die beiden integrierten Festplatten erreichen eine Speicherkapazität von 1,25 TB.

Für den Spielspaß wird eine Nvidia GTX-560M-Grafikkarte sorgen. Wer noch ein wenig mehr möchte, kann sich das Gerät auch in der 3D-Ausführung kaufen. Der Preis für das Qosmio X770 geht bei 1.300 Euro los.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: 3D, Notebook, Gamer, Gaming, Toshiba
Quelle: de.engadget.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Apple unterstützt den Kampf gegen AIDS
Google: Schadsoftware auf Android-Geräten gefunden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.10.2012 15:38 Uhr von rondarolf12
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Hab ich!

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?