19.05.11 12:03 Uhr
 85
 

Fehmarn: 75 Schweine starben bei einem Scheunenbrand

75 Zuchtschweine kamen in der Nacht zum Donnerstag auf der Ostseeinsel Fehmarn bei einem Scheunenbrand ums Leben.

Noch konnte nicht geklärt werden, wie es zu dem Brand kam. Der Schober brannte komplett nieder. Über 120 Feuerwehrleute versuchten das Feuer unter Kontrolle zu bekommen, damit nicht noch andere Gebäude beschädigt wurden.

Bis zum Morgengrauen waren die Einsatzkräfte damit beschäftigt, den Brand zu löschen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Brand, Insel, Ostsee, Scheune, Fehmarn
Quelle: www.arcor.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien
Düsseldorf: "König der Taschendiebe" nach Marokko abgeschoben
Dresden/Urteil: Bewährung für Mann der Kinder für Sex bezahlte

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.05.2011 12:37 Uhr von Showtime85
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Schweinebraten: umsonst ;)

ja ja ironie und so

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien
Aiman Mazyek fordert mehr muslimische Vertreter im Rundfunkräten
Düsseldorf: "König der Taschendiebe" nach Marokko abgeschoben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?