19.05.11 12:02 Uhr
 49
 

Berlin: Challenge Bibendum informiert über Elektroautos und alternative Antriebe

Gestern öffnete die Challenge Bibendum 2011 in Berlin ihre Pforten, womit deren Erfinder, Michelin, Deutschland für die Erfindung des Autos vor 125. Jahren ehrt. Am Wochenende ist die "Challenge" sogar für Besucher geöffnet.

Über 5.000 Aussteller aus Medien, Wirtschaft und Politik zeigen ihre Ideen, mit dabei sind beispielsweise auch Toyota, Opel und Citroën.

Toyota zeigt seine Hybridmodelle wie Auris HSD oder Lexus CT 200h, Opel seinen Range Extender Ampera, Citroën wieder sein E-Auto C-Zero und die Sportwagen-Studie Survolt mit Elektroantrieb.


WebReporter: DP79
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Berlin, Auto, Ausstellung, Elektroauto, Challenge
Quelle: www.green-motors.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Höhere Strafen für Handy am Steuer, Raser und Blockierer von Rettungsgassen
Studie: Der umweltschädlichste Dienstwagen gehört Horst Seehofer
Kommune kommt mit Ladestationen nicht nach: Oslo ist mit E-Auto-Boom überfordert

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.05.2011 12:02 Uhr von DP79
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Wer am Wochenende in Berlin ist und zufällig am Flughafen Tempelhof vorbeikommt, sollte man vorbeischauen. Der Survolt sieht schon rassig aus, Toyota soll zudem Probefahrten im Plug-in-Hybrid anbieten.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bei Browsergame "Bundesfighter II Turbo" kämpfen Spitzenpolitiker gegeneinander
Nordkorea: Kim Jong Un soll minderjährige Sexsklavinnen haben, die ihn füttern
Rostock: 30 Menschen prügeln sich mit Ketten- und Baseballschlägern


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?