19.05.11 11:33 Uhr
 176
 

Nadja Auermann wegen Steuerhinterziehung vor Gericht

Ziel von Fotografen zu sein, dürfte das Model Nadja Auerman gewohnt sein. Ungewohnt war allerdings der Ort des Blitzlichtgewitters, denn die 40-Jährige muss sich vor Gericht wegen des Verdachts auf Steuerhinterziehung verantworten.

Mit unter Anklage steht ihr Ex-Mann, der Schauspieler Wolfram Grandezka, bekannt aus der Soap "Verbotene Liebe". Auermann bestritt jede Schuld an der Anklage: "Ich habe keine Steuern hinterzogen. Ich bin unschuldig."

Von 1999 bis 2002 sollen beide keinerlei Einkünfte in Deutschland versteuert haben, obwohl der Hauptwohnsitz in Berlin gewesen sei, so der konkrete Vorwurf.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Berlin, Gericht, Prozess, Steuer, Steuerhinterziehung, Nadja Auermann
Quelle: www.sueddeutsche.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.05.2011 19:58 Uhr von savage70
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das ist wieder als alte Spiel mit der 183 Tage Regelung. Wenn das Finanzamt nachweisen kann, dass die Frau sich mindestens 183 im Jahr in Deutschland aufgehalten hat, hat sie automatisch den Wohnsitz in Deutschland und ist daher hier unbeschränkt steuerpflichtig.

Darüber ist Boris Becker in den 90ern schon gestolpert.

Die Methode ist, dass bei den Finanzämtern Beamte sitzen, die Berichte über öffentliche Auftritte von Prominenten in Deutschland sammeln. Wenn die auf über 183 Tage kommen, kommt der Stein ins rollen....

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?