19.05.11 09:40 Uhr
 296
 

Überall Essigsäure und Benzin nach Unfall von zwei Lastzügen - Autobahn gesperrt

In der Nähe von Stuttgart kam es auf der A 8 zu einem schweren Unfall zwischen zwei Lastzügen.

Die Einsatzkräfte sind überfordert mit der Bergung der Säure. Die Autobahn ist bis auf weiteres in beide Richtungen abgesperrt.

Ersten Angaben zufolge hat einer der Fahrer mit der gefährlichen Ladung ein Stauende nicht gesehen und fuhr mit voller Wucht in den Anderen hinein. Dabei wurden die Tanks der beiden Fahrzeuge beschädigt und geöffnet, so dass die Säure und das Benzin sich verteilen konnten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: crzg
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Unfall, Autobahn, Benzin, Sperrung, Säure
Quelle: www.maerkischeallgemeine.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Stralsund: 14-Jähriger betrinkt sich auf Schulhof bis zur Alkoholvergiftung
Cottbus: Sterbendes Unfallopfer aus Ägypten von Männern angeblich verhöhnt
Soest: Schwarzfahrer treten Kontrolleur brutal zusammen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.05.2011 11:37 Uhr von Jaecko
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Zum Glück sinds "nur" Essigsäure und Benzin.
Zwar auch nicht grad schön, aber könnten ja auch 2 ähnliche Flüssigkeiten sein, die miteinander irgend ein Höllenzeugs ergeben (irgend nen Flüssigsprengstoff, HCN etc...)

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gregg Popovich, Star-Trainer in der NBA. gibt 5.000 Dollar Trinkgeld
Asylsuchende: Fast alle Syrer bekamen in Deutschland Asyl
Stralsund: 14-Jähriger betrinkt sich auf Schulhof bis zur Alkoholvergiftung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?