19.05.11 06:30 Uhr
 71
 

Fußball: FC Porto gewinnt die Europa League durch einen Kopfballtreffer

Der FC Porto traf am gestrigen Mittwoch im Europa League-Finale auf Sporting Braga. Porto konnte sich letztendlich mit 1:0 durchsetzen und ist damit Sieger der Europa League.

Den Siegtreffer machte der Kolumbianer Falcao in der 44. Minute aus elf Metern Torentfernung mit dem Kopf. Falcao hat in der gesamten Europa League-Saison 17 Tore geschossen.

"Wir haben von diesem Titel geträumt und nun ist der Traum wahr geworden. Ich freue mich über meinen Torrekord, aber das spielt heute nur eine Nebenrolle, wichtig ist der Titel. Das Erfolgsrezept dieser Mannschaft ist die Einheit", sagte er.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Europa, Europa League, Porto, FC Porto
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Galatasaray Istanbul für Europa League gesperrt
Fußball/Europa League: Borussia Dortmund und der FC Liverpool trennen sich 1:1
Euro-League: Borussia Dortmund trifft auf den FC Liverpool

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Galatasaray Istanbul für Europa League gesperrt
Fußball/Europa League: Borussia Dortmund und der FC Liverpool trennen sich 1:1
Euro-League: Borussia Dortmund trifft auf den FC Liverpool


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?