19.05.11 06:24 Uhr
 2.242
 

Xbox-360-Dashboard-Probleme: Kostenlose Konsole für alle Betroffenen

Wie Microsoft heute per offizieller Meldung mitteilte, kann das geplante neue Firmware-Update für die Xbox 360 bei einigen Konsolenmodellen zu Problemen führen. Nach der Installation des Updates erhalten betroffene Konsolenbesitzer dann beim Einlegen von Spiele-DVDs einen "Disc-Error".

Der Fehler hängt allem Anschein nach mit der Einführung eines neuen Disc-Formats zusammen. Mit den neuen XGD3-DVDs bekommen Entwickler zukünftig ein Gigabyte zusätzlichen Speicherplatz.

Microsoft entschuldigte sich heute für die Probleme, die vor allem bei älteren Xbox-360-Modellen auftreten und versprach, betroffene Konsolen durch neue Hardware zu ersetzen. Obendrauf gibt es noch ein Jahresabo für Xbox Live Gold.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: newsrunner247
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Update, Problem, Xbox, Konsole, Dashboard
Quelle: www.gameradio.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Cyberangriff: ThyssenKrupp von Hackern angegriffen
Auswertung: Was Pegida-Fans auf Facebook gefällt
Twitter-Chef Jack Dorsey findet Donald Trumps Tweets "kompliziert"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.05.2011 06:55 Uhr von Liebi
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Wahnsinn nur um einen neuen Kopierschutz einzuführen tauschen sie zehntausende Konsolen um und spenden quasi einen Millionenbetrag.
Ich selber habe 3 X-Box 360, davon eine der ersten Generation mit Hitachi-Laufwerk, die aber nur noch 30 Minuten läuft, bis zum ROD, ich hoffe die ist dabei, wäre ja praktisch. Muss die mal schnell entstauben.

[ nachträglich editiert von Liebi ]
Kommentar ansehen
19.05.2011 07:28 Uhr von Eggs
 
+5 | -4
 
ANZEIGEN
Nicht wirklich!? Ich dachte das mit dem neuen DVD-Format ist ein Scherz, aber die haben das ja tatsächlich ernst gemeint! Und alles nur weil Microsoft zu stolz ist um ein Blu-Ray Laufwerk einzubauen ... tztztz

Jetzt bauen die auch noch Fehler in die Firmware ein um das neue Format an den Mann zu bringen ...
Kommentar ansehen
19.05.2011 09:00 Uhr von Kontomanager
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@eggs: [Jetzt bauen die auch noch Fehler in die Firmware ein um das neue Format an den Mann zu bringen]

mir ist das sowas von egal. hauptsache meine Alte xbox 16GB geht drauf, und ich bekomme eine slim 250gb + integr wlan usw.
Kommentar ansehen
19.05.2011 09:22 Uhr von Liebi
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Die bauen keine Fehler: in die Firmware. Das Laufwerk ist einfach nicht kompatibel.
Kommentar ansehen
19.05.2011 09:29 Uhr von Finalfreak
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Wahnsinn: Die tauschen echt die Konsolen, eins muss man Microsoft aber lassen, die schreiben Garantie noch groß.
Ich glaube langsam, dass die mit der Xbox überhaupt keinen Gewinn erzielt haben ...
Kommentar ansehen
19.05.2011 11:43 Uhr von Selle
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Sony: Da kann sich Sony mal ne Scheibe von Abschneiden!
Da bekommt man ja nur nen Gutschein für Platin-Spiele im Wert von 5 €
Kommentar ansehen
19.05.2011 12:31 Uhr von ryzer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kritik: Also was sich diese Konsolenhersteller in letzter Zeit erlauben, ist ja eine riesengroße Schweinere.
Die eine Firma "verschenkt" Millionen von Daten, sperrt die Onlinefunktion für knapp nen Monat und klärt die Endnutzer nicht mal auf, vertröstet den Nutzer mit Spielen die vor geschätzten "10 Jahren" veröffentlicht wurden und bringt zu allerletzt nen Update mit dem man seine Konsole grillen kann.
Die andere Firma hatte sowieso Konsolen die sich innerhalb von zwei Wochen selbst gegrillt haben und gibt Millionen aus um Raubkopierer auszusperren(die nach spätestens einer Woche eh wieder Raubkopien spielen können).
Beide verkaufen extrem überteuerte Hardware. Controller für 50-60 €. HALLO?!?!?
Zur Anmerkung, ich bin Besitzer beider Konsolen. Aber langsam bereue ich das immermehr
Kommentar ansehen
19.05.2011 14:29 Uhr von JimPanze
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Auf seinem Blog meldet sich Larry ´Major Nelson´ Hryb zu Wort mit der folgenden "Klarstellung":

"Der Konsolen-Umtauschplan, der heute in einigen Schlagzeilen vorkam, hängt mit einem früheren Update zusammen, NICHT mit dem System-Update, das in der öffentlichen Beta getestet wurde und bald veröffentlicht wird.

Das neue Disk-Format, das Teil der Beta ist, wurde ausgiebig mit allen Modellen der Xbox 360 getestet - es gibt keinerlei uns bekannte Kompatibilitätsprobleme."

Soviel dazu...

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Astronaut John Glenn ist tot
Pro Asyl beklagt Kurswechsel der CDU in Flüchtlingspolitik
Jeder zehnte Arbeitnehmer hat nur einen befristeten Job


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?