18.05.11 21:38 Uhr
 224
 

Kino: Erste Infos zu "Monsters 2"

Vertigo Films gab nun bekannt, dass Brent Bonacorso und Jesse Atlas Regie zum Film "Monsters 2" führen werden. Gareth Edwards, der die Idee zu "Monsters" hatte und damals Regie führte wird lediglich als Produzent tätig sein.

Allan Niblo ist ebenfalls als Produzent verpflichtet worden. Die Story knüpft an den ersten Film an und soll mehr Monster aufweisen können.

Die Aufnahmen starten noch 2011 in Argentinien und der Dominikanischen Republik. Mit einem Kinostart ist Ende 2012 zu rechnen.


WebReporter: richy7
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Kino, Regisseur, Fortsetzung, Monster
Quelle: www.cinefacts.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach J.J. Abrams haben Kritiker von "Star Wars: The Last Jedi" Angst vor Frauen
"Bauer sucht Frau": Vorzeigepaar Josef und Narumol wollen Enkelin adoptieren
Elton John und Beyonce erarbeiten neuen Song für "Der König der Löwen"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.05.2011 21:50 Uhr von alicologne
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
aha 1) News etwas dürftig

2) Den zweiten Teil können die sich sparen, der Film war eine einzige Entäuschung! Schade eigentlich, die Story hätte viel mehr hergehalten als dann rauskam.
Kommentar ansehen
19.05.2011 08:26 Uhr von sickboy_mhco
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
teil 1 grottenmies: teil 2 bitte nicht

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pinneberg: Familienvater wird Polygamie gestattet
Wien: Permanent furzender Flugpassagier veranlasst Notlandung
Jetzt hattest die SPD geschafft,erstmals hinter AFD


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?