18.05.11 15:52 Uhr
 692
 

Michael Ammer: Schwere Anschuldigungen via YouTube

Ein Mitarbeiter des in den Promimagazinen als Party-König bezeichneten Michael Ammer erhebt schwere Anschuldigungen gegen den Partymacher.

In einem Video, das per YouTube veröffentliche wurde, geht es um pikante Details. Es wird ferner klargestellt, dass aus den ehemaligen Freunden nun Feinde wurden.

Unklar ist, inwiefern die Anschuldigungen des langjährigen Ammer-Vertrauten zutreffen. Pikant sind sie allemal.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: konradwagner
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Video, YouTube, Anschuldigung, Michael Ammer
Quelle: zeitgeistmagazin.com
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.05.2011 16:15 Uhr von Flutlicht
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Michael Wer? *google*
Kommentar ansehen
18.05.2011 16:22 Uhr von Klassenfeind
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Das Video: ist nur geprolle..das muß ich mir nicht an tun...

Ein paar Infos in der News wären auch nicht schlecht gewesen.

[ nachträglich editiert von Klassenfeind ]
Kommentar ansehen
18.05.2011 16:46 Uhr von Nothung
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
3cm: jetzt weiß ich Bescheid über Herrn Ammer.
Kommentar ansehen
18.05.2011 17:24 Uhr von Iron_Maiden
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
jaaaaajaaaaaaaaajaaaaaaaaaa: Ich hab nach "abend Herr Ammer..." wieder ausgeschaltet.
Kommentar ansehen
18.05.2011 17:50 Uhr von Flyingarts
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Pikant sind sie allemal: Ist ja toll das die pikanten Details allemal Pikant sind.
Aber mehr erfährt man aus der News auch nicht...

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?