18.05.11 14:58 Uhr
 252
 

Angebliches Opfer von Jörg Kachelmann bezeichnet diesen als "Dr. Jekyll und Mr. Hyde"

Der Jörg-Kachelmann-Prozess um die mutmaßliche Vergewaltigung einer Ex-Freundin geht in die letzten Runden und überraschend erschien auch das vermeintliche Opfer vor Gericht.

In dem Plädoyer der Staatsanwaltschaft wurden Aussagen der Frau zitiert, die berichtet hatte, dass der Wettermoderator gestanden hätte, "dass er krank ist und verrückt, wie Dr. Jekyll und Mr. Hyde" sei.

Kachelmann hätte einen Frauenhass und wäre deshalb auch bereits in psychologischer Behandlung gewesen. Der Ankläger wies Kachelmann auch belastende Spuren auf dem Handy nach, wonach er alle SMS-Nachrichten an das vermeintliche Opfer löschte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Gericht, Prozess, Opfer, Jörg Kachelmann
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Falsche Anschuldigung? Ermittlungen gegen Ex-Geliebte von Jörg Kachelmann
Köln: Jörg Kachelmann platzt in Rede von Alice Schwarzer
Jörg Kachelmann verlässt inzwischen den Fahrstuhl, wenn eine Frau hereinkommt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.05.2011 18:32 Uhr von backuhra
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Kachelmann: kommt in U-Hast und ein Messerstecher, weil er nur 1x zugestochen hat, nicht? Krankes Deutschland!
Kommentar ansehen
22.05.2011 18:43 Uhr von Winneh
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Würde: mich nicht wundern wenn die Alte auch noch Schmiergeld von Kachelmanns Firma bekommen hat - denn dort wollten ihn die anderen Teilhaber schliesslich rauswerfen, was jedoch nicht ganz geklappt hat.
Eine Frau bezichtigt einen Mann und wird aber selbst der Falschaussage und Lüge überführt, wie glaubwürdig ist ihre Behauptung dann noch?
Ein reiner Showprozess, egal wies ausgeht - verloren hat Kachelmann jetzt schon.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Falsche Anschuldigung? Ermittlungen gegen Ex-Geliebte von Jörg Kachelmann
Köln: Jörg Kachelmann platzt in Rede von Alice Schwarzer
Jörg Kachelmann verlässt inzwischen den Fahrstuhl, wenn eine Frau hereinkommt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?