18.05.11 12:19 Uhr
 121
 

IWF: Griechenland soll weiter sparen

Griechenland soll nach dem Willen des Internationalen Währungsfonds noch intensiver sparen.

Der Chefleiter der IWF-Delegation, der sich mit den griechischen Sparplänen befasst, sagte, dass die Reformen im öffentlichen Sektor beschleunigt werden müssten.

Des Weiteren teilte er mit, dass trotz einiger positiven Fortschritte, die Rückkehr Griechenlands an die Finanzmärkte fraglich sei.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Captain-Iglo
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Griechenland, IWF, Finanzmarkt, Sparhaushalt
Quelle: www.dradio.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesagentur für Arbeit: 500.000 Syrer erhalten Hartz IV
Schweiz: Arbeitnehmer aus Basel schwimmen im Rhein zur Arbeit
Unbequemer und aggressiver Nestlé-Investor verlangt strategische Veränderungen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.05.2011 12:19 Uhr von Captain-Iglo
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Andere Berichte im Netz schreiben, dass sich Griechenland mittlerweile "kaputt spart". Was nun wirklich der Schlüssel zum Erfolg ist, kann wohl keiner richtig sagen.
Kommentar ansehen
18.05.2011 12:48 Uhr von usambara
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Griechenland: ist der größte Rüstungsimporteur Europas und kaufte in den letzten 15 Jahren Waffen im Wert von 80 Mrd €.
Vor allem wurden deutsche U-Boote und Leopard2 Panzer gekauft.
Kommentar ansehen
18.05.2011 13:49 Uhr von Captain-Iglo
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@usambara: Stimmt, ich meine mal gelesen zu haben, dass sie fast alles aus Deutschland beziehen, Griechenland ist Deutschlands größter Kunde im Militärbereich

ca. 40% aller Rüstungsaufträge die Deutschland hat, kommen ais Griechenland

Wenn die wegfallen, wäre es für die deutsche Rüstungsindustrie aber auch nicht von Vorteil.

[ nachträglich editiert von Captain-Iglo ]
Kommentar ansehen
18.05.2011 15:52 Uhr von berndboy
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
sparen: meine mama hat auch immer gesagt: junge du mußt sparen !!"

leider hat sie bei mir nicht ständig das "taschengeld" erhöht.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesagentur für Arbeit: 500.000 Syrer erhalten Hartz IV
Nasa: Außerirdisches Leben auf neu entdecktem Planeten KOI 7711 möglich
Urteil: Abgelehnte Lehrerin mit Kopftuch erhält Entschädigungszahlung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?