18.05.11 10:47 Uhr
 65
 

Kreis Soest vermittelt georgischen Behörden modernes kommunales Management

Eine zehnköpfige Delegation georgischer Verwaltungs- und Finanzexperten weilt derzeit in Deutschland, um sich mit modernen Ansätzen für kommunales Finanzmanagement vertraut zu machen.

Die von der Deutschen Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit organisierte Reise führt die Georgier unter anderem nach Berlin und Düsseldorf. Die Kaukasusrepublik plant die Einführung der kaufmännischen Buchführung auf allen Verwaltungsebenen.

Am Dienstag ließ sich die Expertengruppe von Vertretern des Kreises und der Stadt Soest über Produkthaushalte und Doppik informieren. Soest ist in diesem Zusammenhang als Pilotkommune in Deutschland hervorgetreten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Babelfisch
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Management, Förderung, Soest, Selbstverwaltung
Quelle: www.presse-service.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesregierung will mit Passentzug gegen Genitalverstümmelung vorgehen
Bayern beschließt nach 16-stündiger Debatte kontroverses Integrationsgesetz
Donald Trump macht Burgerketten-Chef Andrew F. Puzder zu neuem Arbeitsminister

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben