18.05.11 06:32 Uhr
 594
 

Charlie Sheen mit Geldsorgen? - Er lieh sich zehn Millionen Dollar

Charlie Sheen, der bisherige Star von "Two and a Half Men", musste seine Hauptrolle an Ashton Kutcher abgeben (ShortNews berichtete). Jetzt wurde bekannt, dass Charlie Sheen sich vor einiger Zeit offenbar Geld geliehen hatte.

Im Mai 2010 unterschrieb er mit Warner Bros. einen Vertrag. In dem Vertrag ging es um zehn Millionen Dollar, die Charlie Sheen geliehen bekommen hat. Dabei sollte er die Summe spätestens bis zur 13. Folge der siebten Staffel zurückzahlen.

Nun wird spekuliert, ob Sheen möglicherweise Geldsorgen hatte oder sogar noch hat. Als Hauptdarsteller in der Serie verdiente er bisher zwei Millionen Dollar pro Folge und erhält jetzt ebenfalls 200.000 Dollar für jeden seiner Auftritte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Geld, Schauspieler, Sorge, Charlie Sheen, Leihe
Quelle: www.promiflash.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Skandal-Schauspieler fast pleite: Ex-Frauen erlassen Charlie Sheen Alimente
Charlie Sheen plant eine Reality-TV-Show über seine HIV-Erkrankung
Charlie Sheen hat wieder zu Marihuana gegriffen: "Dachte, ich würde sterben"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Skandal-Schauspieler fast pleite: Ex-Frauen erlassen Charlie Sheen Alimente
Charlie Sheen plant eine Reality-TV-Show über seine HIV-Erkrankung
Charlie Sheen hat wieder zu Marihuana gegriffen: "Dachte, ich würde sterben"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?