18.05.11 06:06 Uhr
 5.206
 

Tagebücher eines britischen Hauptmanns aus dem ersten Weltkrieg entdeckt

Die erstaunlichen Tagebücher aus dem ersten Weltkrieg wurden in einem Schrank entdeckt, wo sie vierzig Jahre lang unbemerkt herumlagen.

Unter anderem beschreibt der Hauptmann Edwin Vaughan die dritte Flandernschlacht. Vaughan überlebte den Krieg, starb aber im Alter von 34 Jahren im Krankenhaus, nachdem ihm falsche Medikamente verabreicht wurden.

Nach seinem Tod versteckte sein Bruder die Tagebücher in einem Schrank, um diese von den Kindern von Vaughan geheim zu halten: Dort blieben sie für die folgenden 40 Jahre. "Some Desperate Glory" wurde jetzt von "Pen and Sword books" veröffentlicht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: irving
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Weltkrieg, Tagebuch, Erster Weltkrieg, Edwin Vaughan
Quelle: www.dailymail.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.05.2011 07:57 Uhr von _BigFun_
 
+22 | -1
 
ANZEIGEN
Falsch: So ganz hast du die news wohl nicht gelesen oder übersetzt.
Die Bücher wurden schon 1981 veröffentlicht - aber nun zum 80sten Todestag nochmals neu herausgegeben.
Kommentar ansehen
18.05.2011 18:23 Uhr von File-Hunter
 
+1 | -7
 
ANZEIGEN
gähn
Kommentar ansehen
19.05.2011 17:36 Uhr von Funkensturm
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Wieso: musste ich grad an fälschung der hitler tagebücher denken dabei xD
Kommentar ansehen
22.05.2011 13:15 Uhr von mort76
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ruckzuck, das ist eine sehr gute Idee.
Die Menschheit wird sich nur dann weiterentwickeln, wenn wir alles schlechte einfach ignorieren.
In Zukunft sollten wir im Geschichtsunterricht alles streichen, was vor 1989 war, und uns ansonsten auf gewonnenen Fußballweltmeisterschaften und Dieter Bohlens Autobiographie konzentrieren, das reicht.
Was sollte man auch aus der Geschichte schon groß lernen?
Dann kann man endlich wieder von vorne anfangen, ohne Schuldballast und Hemmungen.
Wie ging das Sprichwort noch so schön: "Die Vergangenheit vergessen heißt Zukunft gewinnen", oder so ähnlich...

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?