17.05.11 23:41 Uhr
 881
 

Amoklauf: Basler Ziegelwerfer wird zum Internethelden

Seit Montag steht der Mann auf dem Dach eines Basler Wohnhauses (SN berichtete mehrfach) und wirft Ziegel auf die Straße, im Internet wird er nun zum Held. Eine wahre Fangemeinde hält zu dem "Radaubruder", wie ihn Schweizer Medien nennen. Fans fordern, noch mehr Ziegel auf die Polizisten zu werfen.

Negative Kommentare gibt es auf einer eigens eingerichteten Facebookseite kaum. "Kletter auch aufs Nachbardach", fordert ein Fan, andere wollen ihm Zigaretten und Kaffee bringen. Aber auch ganz grundsätzliche Fragen wie beispielsweise: "Wohin kackst du eigentlich?", beschäftigt die Internetgemeinde.

250 Anhänger haben sich bislang auf der Fanseite angemeldet und schon scheint sicher: Die Stadt am Rheinknie wird ihren Ziegelwerfer so schnell nicht vergessen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: pirata
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Facebook, Fan, Amoklauf, Held, Werfer, Ziegel
Quelle: www.20min.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Scheidung: Bauunternehmer Richard Lugner soll bereits neue junge Freundin haben
"Luke Cage" erhält eine zweite Staffel auf Netflix
Jan Böhmermann attackiert Judith Rakers wegen Facebook-Posting über Sterbefall

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.05.2011 02:05 Uhr von Kelso
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
und was hat das jetzt mit hartz4 zu tun??
Kommentar ansehen
18.05.2011 07:28 Uhr von Hirnfurz
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Bekloppter Typ: gestern abend sah ich noch die Meldung an der Tramstation, dass der Vekehr zum Bruderholz (Stadtteil) der Tramlinien eingeschränkt läuft und sie Busse einsetzen. Da dachte ich mir "Whow - 36 Stunden randaliert er schon... Der hälts aber lange durch."

Die Polizei hat ihm sogar Wasserflaschen gebracht, die er aber auch rumwarf. Dieser Depp gehört in die Geschlossene. Wir alle haben Probleme aber gleich deswegen abzuticken... Ich hoffe er bekommt die Rechnung für den Polizeieinsatz nach seiner Aktion, ich als Steuerzahler zahle nämlich diesen Einsatz!
Kommentar ansehen
18.05.2011 08:44 Uhr von Mankind3
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
amoklauf? Was bitte hat das Ziegelwerfen mit einem amoklauf zu tun? Ziemlich überzogen so eine Newsüberschrift.
Kommentar ansehen
18.05.2011 10:11 Uhr von skullx
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Verbietet Ziegel! Warum ist er ein Internetheld, wenn er Ziegelsteine auf Leute wirft? Ist ja quasi versuchter Körperverletzung.
Kommentar ansehen
18.05.2011 10:16 Uhr von pirata
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@mankind: ich habe mir das ja auch lange überlegt, aber nach der Definition von wikipedia kann man den Begriff schon verwenden:
"Heute bezeichnet der Begriff meist eine plötzliche, willkürliche, nicht provozierte Gewaltattacke mit erheblich fremdzerstörerischem Verhalten mit darauffolgender Erinnerungslosigkeit und Erschöpfung und teilweisen Umschlag in selbstzerstörerische Reaktionen. Täter, die in einer solchen Ausnahmesituation Straftaten begehen können, nennt man Amokläufer oder auch Amokschützen, falls sie Schusswaffen gebrauchen, oder Amokfahrer, falls sie Fahrzeuge einsetzen."

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Scheidung: Bauunternehmer Richard Lugner soll bereits neue junge Freundin haben
"Luke Cage" erhält eine zweite Staffel auf Netflix
Iran: Landeswährung bald nicht mehr Rial, sondern Toman


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?