17.05.11 23:37 Uhr
 304
 

Fußball/Benefizspiel: Borussia Dortmund besiegt "Team Japan"

Vor 10.137 Besuchern im Duisburger Stadion besiegte am Dienstagabend der neue Deutsche Meister, Borussia Dortmund, das "Team Japan" mit 2:1 (2:1). Das Benefizspiel, bei dem ein siebenstelliger Betrag zusammenkam, fand zu Gunsten von Hilfsprojekten für Japan statt.

Gleich zu Beginn der Partie trafen Markus Feulner (8. Minute) und Daniel Ginczek (12.) für den BVB zum 2:0.

Shinji Kagawa vom BVB, der für das "Team Japan" spielte, verwandelte in der 35. einen Strafstoß. Das war das erste Mal in diesem Jahr, dass ein Spieler von Borussia Dortmund einen Elfmeter im gegnerischen Tor untergebracht hat.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Japan, Dortmund, Borussia Dortmund, Team
Quelle: www.reviersport.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Borussia Dortmund mit Torrekord in Champions-League-Gruppenphase
Fußball/Champions League: Borussia Dortmund wird Gruppensieger
Fußball: Sprint-Star Usain Bolt trainiert demnächst mit Borussia Dortmund

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Borussia Dortmund mit Torrekord in Champions-League-Gruppenphase
Fußball/Champions League: Borussia Dortmund wird Gruppensieger
Fußball: Sprint-Star Usain Bolt trainiert demnächst mit Borussia Dortmund


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?