17.05.11 20:07 Uhr
 103
 

Düsseldorf: Wohnungsbrand mit fünf verletzten Personen

Ein Brand in einer Souterrainwohnung im Düsseldorfer Stadtteil Oberkassel hat heute fünf verletzte Personen gefordert. Die Ursache des Feuers ist bislang noch unbekannt.

Vier Personen wurden mit einer Rauchvergiftung in eine Klinik gebracht. Ein Feuerwehrmann erlitt Verletzungen im Nackenbereich.

Der Schaden wird mit rund 150.000 Euro angegeben. Die Feuerwehr benötigte 30 Minuten um das Feuer unter Kontrolle zu bringen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Nudelholz
Rubrik:   Brennpunkte