17.05.11 18:45 Uhr
 106
 

Seltene Werke von Marc Chagall werden in New York versteigert

Ein Skizzenbuch mit den Zeichnungen und Aquarellen des berühmten Malers Marc Chagall soll am 17. Juni in New York versteigert werden.

Die meisten der Bilder im Buch, das immerhin 85 Seiten enthält, sind der geliebten Frau und Muse von Chagall, Bella gewidmet: sie entstanden nach ihrem Tod im Jahr 1944. Das Buch gehörte ursprünglich ihr.

Das Auktionshaus Sotheby´s erwartet, dass das Buch für zwischen 600.000 und 900.000 US-Dollar verkauft wird. Derzeit befindet es sich in einer Privatsammlung.


WebReporter: irving
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: New York, Kunst, Auktion, Marc Chagall
Quelle: online.wsj.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: Übermalung von legendärem "5Pointz"-Graffiti war illegal
New York: Polizisten vergewaltigten angeblich Frau in Dienstwagen
Terroranschlag New York: US-Präsident Trump fordert Todesstrafe für Attentäter

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: Übermalung von legendärem "5Pointz"-Graffiti war illegal
New York: Polizisten vergewaltigten angeblich Frau in Dienstwagen
Terroranschlag New York: US-Präsident Trump fordert Todesstrafe für Attentäter


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?