17.05.11 16:39 Uhr
 250
 

E-Plus setzt intensiver auf den LTE-Betrieb

Die Konkurrenz ist E-Plus schon um einige Schritte voraus: Während Vodafone und die Telekom fast regelmäßig neue LTE-Standorte in ganz Deutschland in Betrieb nehmen, geht es bei E-Plus wesentlich langsamer voran.

Doch das soll sich jetzt ändern: Der Anbieter will jetzt nämlich erste Testläufe im LTE-Betrieb im niedersächsischen Cloppenburg starten. Wie der FOCUS in seiner Online-Ausgabe berichtet, könnte es noch in dieser Woche losgehen.

Trotz der aktuellen Bemühungen gibt man sich bei E-Plus noch relativ skeptisch und betont die fehlende technische Reife beim momentanen LTE-Betrieb. Bewohner werden jedoch vorerst keine Möglichkeit haben, vom LTE-Betrieb in Cloppenburg zu profitieren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: paradoxical
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Betrieb, Vodafone, Plus, E-Plus, LTE
Quelle: www.lte-anbieter.info

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Apple unterstützt den Kampf gegen AIDS
Google: Schadsoftware auf Android-Geräten gefunden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.05.2011 19:17 Uhr von neinOMG
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Joa, viel zu teuer und die Leistung ist lächerlich.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Marktforschung: Menschen in Deutschland geben mehr Geld für Schoko-Nikoläuse aus
USA: Illegale Party - Mindestens neun Tote bei Feuer in kalifornischem Lagerhaus
Bundesfinanzminister Schäuble verspricht Steuersenkung nach der Wahl 2017


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?