17.05.11 15:37 Uhr
 125
 

Bayern: Brauereien prozessieren um den Titel "Oberpfälzer Bierkönigin"

Die kleine "Hofmark-Brauerei" hat in einem Rechtsstreit gegen die größte Brauerei in der Oberpfalz "Bischofshof" gewonnen und dieser somit untersagt, eine jährlich "Oberpfälzer Bierkönigin" zu küren.

Dieser Titel sei irreführend, denn diese sei keine Vertreterin für alle Oberpfälzer Brauereien, sondern nur eine Werbefigur für "Bischofshof".

Auch die Richter sahen das so und nannten den Titel "Unlautere Werbung". Nun soll die neue Bier-Vertreterin "Bischofshof Bierkönigin" heißen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Bayern, Titel, Bier, Bierkönigin
Quelle: www.abendzeitung-muenchen.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutschland Anal - Schwule Neonazis auf dem Strich
USA: Muslime sammeln Geld, um zerstörten jüdischen Friedhof zu reparieren
USA: Seit der Legalisierung der Homoehe begehen weniger Teenager Selbstmord

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.05.2011 04:25 Uhr von KamalaKurt
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich frage mich, was hat der Kläger nun von dem Urteil? Verfkauft er nun mehr Bier als vorher?

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wirtschaftskrise: Türkei bittet jetzt Deutschland um Hilfe
Über 900 "No-GO-Areas" in Europa!
Die Perverse Lust eines Deutschen auf sein Kind


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?