17.05.11 12:46 Uhr
 257
 

"Criminal Minds": Drei Gründe für Paget Brewsters Rückkehr

Ihre Kollegin A. J. Cook konnte bereits einen Vertrag für ihren Wiedereinstieg bei der Serie "Criminal Minds" unterzeichnen (ShortNews berichtete). Jetzt verdichten sich auch die Hinweise für Paget Brewsters Rückkehr zur Serie.

So ließ bereits die Art ihres Ausscheidens aus der Serie erahnen, dass ihr Charakter Emily Prentiss ein Comeback erleben könnte. Der Serientod in der Episode "Lauren" war damals nur inszeniert worden.

Ein weiterer Grund für ihre Rückkehr könnte das Scheitern ihres Serienpiloten zu "My Life As an Experiment" sein. Brewster hätte demnach Zeit für neue Projekte. Außerdem äußerten sich Schauspielkollegen wie Joe Mantegna zuletzt sehr optimistisch zu Brewsters Wiedereinstieg.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Perfekt-TV.de
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Serie, Fernsehen, Rückkehr, Criminal Minds
Quelle: www.perfekt-tv.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Criminal Minds: Paget Brewster kehrt als festes Castmitglied zurück
Studio wirft "Criminal Minds"-Hauptdarsteller Thomas Gibson (Hotchner) aus Serie
"Criminal Minds": Shemar Moore lässt Fans hoffen - Steht Rückkehr an?

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Criminal Minds: Paget Brewster kehrt als festes Castmitglied zurück
Studio wirft "Criminal Minds"-Hauptdarsteller Thomas Gibson (Hotchner) aus Serie
"Criminal Minds": Shemar Moore lässt Fans hoffen - Steht Rückkehr an?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?