17.05.11 12:22 Uhr
 274
 

Wissenschaftler entscheiden diese Woche über Landeplatz eines neuen Mars-Rover

Noch in dieser Woche kommen in Kalifornien Wissenschaftler zusammen, die über den Landeplatz für einen neuen NASA-Rover auf den Mars entscheiden wollen.

Nach jahrelangen Diskussionen sind nur noch vier mögliche Landeplätze übrig geblieben. Dazu gehören der Gale-Krater, Mawrth Vallis, der Eberswalde-Krater und der Holden-Krater.

Der Mars-Rover soll im November auf die Reise zum Mars gehen und im Sommer des kommenden Jahres dort ankommen. Über den Landeplatz wird dann die NASA Ende Juni bzw. Anfang Juli eine endgültige Entscheidung bekannt geben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: NASA, Mars, Wissenschaftler, Rover
Quelle: www.physorg.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schädlinge: Papierfischchen werden auch in Deutschland zum Problem
Studie "Glyphosat und Krebs - Gekaufte Wissenschaft" weist auf EU-Mängel hin
Physiker Stephen Hawking fürchtet Negatives für Wissenschaft durch Donald Trump

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.05.2011 17:40 Uhr von the_dark_shadow
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Mal eine Frage zur Überschrift: Wer Sonst ???
sollte man Knochen werfen oder 1000 Hausfrauen befragen
Natürlich wird das von Wissenschaftlern entscheiden.

scnr ;-)

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?