17.05.11 11:16 Uhr
 443
 

Futuristische Uhr bezieht ihren Strom aus Windenergie

Eine besonders futuristisch anmutende Uhr hat der Designer Julien Moise jetzt vorgestellt. Ganz dem aktuellen Trend folgend bezieht die Uhr mit dem Namen "EOLE" seine Energie aus der Kraft des Windes.

Ist die Uhr im Ruhezustand, wird auf dem Display nichts angezeigt.

Das Display gibt erst alle Informationen preis, wenn sich der integrierte Rotor durch einen Luftzug in Bewegung setzt. Dieser ist der Stromlieferant der Uhr.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Strom, Uhr, Windenergie, Rotor
Quelle: de.engadget.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN