17.05.11 10:16 Uhr
 266
 

Belgien: Torwart von Borussia Mönchengladbach droht sechsmonatige Haftstrafe

In Belgien muss sich Logan Bailly, der Torhüter von Borussia Mönchengladbach, vor Gericht verantworten. Es droht ihm eine sechsmonatige Haftstrafe, die zur Bewährung ausgesetzt werden soll.

Zusammen mit seinem Bruder Arnoud soll er auf der Meisterschaftsfeier von Standard Lüttich in eine Schlägerei verwickelt gewesen sein. Unter anderem brach er seinem Opfer die Nase. Sein Anwalt plädiert auf Notwehr.

Arnoud soll gar für zwei Jahre hinter Gitter wandern. Zum Tatzeitpunkt im Jahr 2008 war Bailly für Genk aktiv.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Belgien, Haftstrafe, Torwart, Borussia Mönchengladbach
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Invalide mit 27: Álvaro Domínguez beschuldigt Ärzte von Borussia Mönchengladbach
Fußball: Borussia Mönchengladbach verlängert bis 2019 mit Trainer Andre Schubert
Fußball/CL: Borussia Mönchengladbach mit gelungenem PR-Gag

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Invalide mit 27: Álvaro Domínguez beschuldigt Ärzte von Borussia Mönchengladbach
Fußball: Borussia Mönchengladbach verlängert bis 2019 mit Trainer Andre Schubert
Fußball/CL: Borussia Mönchengladbach mit gelungenem PR-Gag


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?