17.05.11 06:49 Uhr
 1.273
 

Fußball: DFL stellt den neuen Fußball für die kommende Bundesliga-Saison vor

Jetzt stellte die Deutsche Fußball Liga (DFL) den neuen Fußball für die kommende Bundesliga-Saison vor.

Der Ball ist eine verbesserte Version des Fußballs "Torfabrik" von Adidas. Den Premierenschuss führte Mats Hummels von Borussia Dortmund durch.

Er schoss den Ball bei der Vorstellung direkt in den Winkel. "Das könnte mein Glücksball werden", sagte Hummels hinterher. Durch den Fußball "Torfabrik" wurden in der Fußball-Saison 2010/2011 27 Tortreffer mehr erzielt als in der vorherigen Saison.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Sport, Bundesliga, Saison, Ball, DFL
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Eishockey: US-Spieler Sidney Crosby schneidet Gegner mit Schlag Finger ab
Fußball: Hooligans stürmen Rasen und verprügeln Spieler von italienischem Klub
Fußball: Pep Guardiola verbietet Süßigkeiten auf gesamtem Vereinsgelände

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.05.2011 07:59 Uhr von bomboclaat
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
naja also flatterball hoch 2 oder wie?! damit noch mehr tore fallen =D

[ nachträglich editiert von bomboclaat ]
Kommentar ansehen
17.05.2011 09:46 Uhr von ako82
 
+0 | -5
 
ANZEIGEN
hummels hat das gleiche shirt an wie ich gerade.... wer ist hummels??
Kommentar ansehen
17.05.2011 11:17 Uhr von Lyko
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Der vorherige "Torfabrik" war recht schön.
Der jetzige sieht hingegen aus wie ein Werbegeschenk oder ein 5€ Ball bei "kik"

Ich wäre ja dafür, dass JEDER Verein in den Profiligen seinen eigenen "Torfabrik" anpinseln darf...
Kommentar ansehen
17.05.2011 11:43 Uhr von freakfx
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
hmm: "Durch den Fußball "Torfabrik" wurden in der Fußball-Saison 2010/2011 27 Tortreffer mehr erzielt als in der vorherigen Saison. "
Wer sagt denn, dass die erhöhte Trefferquote am Ball lag. Vllt. sind die Schützen besser geworden oder die Torwarte schlechter oder oder oder....

Was ich damit sagen will, dass die Formulierung entweder schlecht ist oder man wirklich davon ausgeht, dass es am Ball lag.

Letzteres kann ich mir einfach nicht vorstellen.
Kommentar ansehen
17.05.2011 12:14 Uhr von sicness66
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@freakfx: Bei 39 verschiedenen Torhütern letzte Saison lags mit Sicherheit am Ball ;)
Kommentar ansehen
17.05.2011 13:49 Uhr von Lyko
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
34 Spieltage aber 27 Tore mehr... dh. nichtmal pro Spieltag 1 Tor mehr.


306 Spiele.... 27 Tore... 0,0882 Tore mehr pro Spiel !


Dazu muss man sagen das diese Saison (2010/2011) recht wenig Tore pro Spiel gefallen sind (2.9216)

http://www.bundesliga-statistik.de/...


Der Ball macht nun wirklich nicht den Unterschied =)

Wie gesagt, ein einheitlicher Ball in der Bundesliga ist echt eine gute Sache aber jeder Verein sollte seine eigene Farbe aussuchen dürfen.

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hameln: Mann schleift Frau hinter Auto her - Anklage wegen Mordversuchs
USA: Abstimmung zu US-Gesundheitsreform zurückgezogen
Kalifornien: Feuerwehrmann rettet Hund durch Mund-zu-Mund-Beatmung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?