17.05.11 06:26 Uhr
 667
 

Es war ein Fehler: Daniel Küblböck äußert sich über Lena Meyer-Landruts Auftritt beim "ESC"

Daniel Küblböck (25), Teilnehmer der ersten Staffel von "Deutschland sucht den Superstar", war jetzt zu Gast in der Talkshow von Peter Hahne.

Dabei äußerte sich Küblböck über den Auftritt von Lena Meyer-Landrut (19) beim "Eurovision Song Contest". Seiner Meinung nach sei es ein Fehler gewesen, dass Lena erneut angetreten ist.

"Ich glaube es war nicht richtig. Wenn man einmal einen Siegertitel hat, dann werden die Leute das jahrzehntelang nicht vergessen. Wenn man nochmal mitmacht und den Titel verliert, dann werden die immer sagen: ´Das ist die, die einmal gewonnen hat und dann nicht mehr´!", sagte er.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Fehler, Auftritt, Lena Meyer-Landrut, Eurovision Song Contest, Daniel Küblböck
Quelle: www.promiflash.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.05.2011 08:35 Uhr von grandmasterchef
 
+9 | -1
 
ANZEIGEN
Tjoa aber einmal nach jahrzehnten für dtl den 1. machen, und danach den 10. - wo siegel & no angels grad mal um die 20. machten, ist dennoch nicht übel.

Das vergessen manche schon wieder.
Kommentar ansehen
17.05.2011 14:35 Uhr von backuhra
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Also Platz: 10 ist doch nun wirklich kein Fehler. Wartet mal ab was nächstes Jahr passiert. Wenn raab nicht wieder dabei ist wirds sehr sehr dunkel.
Kommentar ansehen
17.05.2011 15:56 Uhr von Katü