17.05.11 06:09 Uhr
 19.988
 

Frau fotografiert Space Shuttle-Start aus dem Flugzeug heraus

Auf dem Flug von New York City nach Palm Beach hatte Stefanie Gordon ein Glück, das nur wenigen Menschen zu Teil wurde.

Sie konnte den letzten Start des Space Shuttles "Endeavour" aus dem Flugzeug heraus miterleben und zückte dabei geistesgegenwärtig ihr iPhone. Nachdem sie das Foto an ihre rund 1.800 Follower getwittert hatte, verbreitete sich dieses rasend schnell im Internet.

Im Handumdrehen hat sich ihre Followerzahl nahezu verdoppelt und selbst die NASA hat über ihr Erlebnis getwittert. Mittlerweile wurde die 33-jährige auch von ABC, CNN und CNBC kontaktiert, welche ebenfalls darüber berichten wollen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: dsuser
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Frau, Foto, Flugzeug, Start, NASA, Space Shuttle
Quelle: www.blueblogger.net

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Video soll regen UFO-Verkehr, aufgenommen aus einem Space Shuttle, zeigen
Video: UFO wurde vom Shuttle Atlantis aus in der Nähe der Raumstation ISS aufgenommen
Heute vor zehn Jahren explodierte die Raumfähre "Columbia"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

21 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.05.2011 06:37 Uhr von Anti.Religious
 
+39 | -1
 
ANZEIGEN
Sicher: sehenswert, hätte ´s auch gern bewundert :)
Kommentar ansehen
17.05.2011 07:20 Uhr von mobock
 
+57 | -31
 
ANZEIGEN
So, so: an ihre "Follower" "getwittert" ?!?!?!?!?

Was ´ne Kinderkacke!
Kommentar ansehen
17.05.2011 07:25 Uhr von Scorpion2k4me
 
+11 | -20
 
ANZEIGEN
könnten: die dazu nicht jeden x-beliebigen Passagier interviewen ?Wunder mich das die die einzige sein soll die ihr *Iphone* rechtzeitig zücken konnte. Solche Shuttle starts sind in den USA sowie nicht mehr wirklich angesagt. Is ja nicht so als wäre es der letzte generell sondern nur der letzte des Endeavours....

wie bekommt man eigentlich 1800 Twitter follower als normale US-Amerikanische arbeitslose Frau ?
Kommentar ansehen
17.05.2011 08:31 Uhr von Stadtaffe_84
 
+8 | -20
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
17.05.2011 08:39 Uhr von KarlHeinzKinsky
 
+45 | -5
 
ANZEIGEN
Könnt ihr euch nicht einfach über das Bild freuen anstatt nur rumzumeckern?
Kommentar ansehen
17.05.2011 09:03 Uhr von E10-Gegner.de
 
+8 | -8
 
ANZEIGEN
@ Stadtaffe_84; @ KarlHeinzKinsky: @ Stadtaffe_84: Genau das dachte ich mir beim Lesen der News zunächst auch.

ABER es heißt: "Nachdem sie das Foto [...] getwittert hatte" - folglich muss das nicht heißen, dass sie direkt vom Flugzeug aus gezwittert hat, sondern z.B. erst nach der Landung. Ist halt etwas ungünstig ausgedrückt.

@ KarlHeinzKinsky: Tja, ich würde mich sehr gern über das Bild freuen, wenn man darauf anständig was erkennen könnte! Ich frage mich gerade ernsthaft, ob IPhones tatsächlich nur solch kleine Fotos machen können...

Mit anderen Worten: Man hätte gewiss ein etwas größeres Bild einbinden können.
Kommentar ansehen
17.05.2011 09:17 Uhr von FiesoDuck
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
@mobock: Joa,
sehe ich auch so nur hatte ich da einen anderen Terminus als
"Kinderkacke" im Sinn.
Denn noch dieses Unwort "Followerzahl"
Brrr...
Kommentar ansehen
17.05.2011 09:21 Uhr von K.T.M.
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
@Stadtaffe_84: Also beim letzten USA Inlandsflug den ich gemacht habe, stand ganz offiziell Wi-Fi gegen Entgelt zur Verfügung.
Kommentar ansehen
17.05.2011 09:54 Uhr von Klecks13
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@ E10-Gegner: in der Quelle ist es größer. Sieht schon geil aus :-)
Kommentar ansehen
17.05.2011 10:06 Uhr von affenfreund
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Flughöhe....? Ohne Zweifel ein schönes Bild. Mich würde aber mal die Flughöhe der Maschine interessieren. Selbst bei einer niedrigen Wolkendeck. Wie sie an diesem Tag herrschte. Kommt mir die Flughöhe extrem hoch vor. Bin die Strecke schon ein paar mal geflogen aber so hoch... mmhh... vielleicht teuscht es auch nur auf dem Bild.
Kommentar ansehen
17.05.2011 10:17 Uhr von Esidor
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@Stadtaffe_84: Bei den meisten größeren US-Airlines gibt es WiFi gegen Aufpreis mittlerweile an Board, allerdings nur auf Inlandsflügen in den Staaten.

Es funktioniert auch wunderbar. Ich habe ohne Probleme Video-Skypen können direkt während des Fluges.
Da sollte ein kleiner Tweet kein Prob sein. :-)

[ nachträglich editiert von Esidor ]
Kommentar ansehen
17.05.2011 10:19 Uhr von CrashThis
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
das: ist ein "kodak moment". sowas gibts auch nur einmal im leben!
Kommentar ansehen
17.05.2011 10:22 Uhr von LMnd
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Also: ich weiß nicht, wieso dieses Foto (und dann auch noch in der Qualität) eine News verdient hat.

Davon gibts auch Videos (sogar in besserer Qualität als das Foto), zum Beispiel hier:

http://www.youtube.com/...
Kommentar ansehen
17.05.2011 10:26 Uhr von jo-82
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Und wie man sieht: macht das Eierphone scheiß Photos.
/Thread
Kommentar ansehen
17.05.2011 10:35 Uhr von Stadtaffe_84
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@all: Danke für die Aufklärung mit dem Wi-Fi bei US-Inlandsflügen, wieder was dazu gelernt. Hätte nicht gedacht das das auf dieser Seite noch passieren kann :)
Kommentar ansehen
17.05.2011 11:49 Uhr von daiakuma
 
+2 | -7
 
ANZEIGEN
meine güte: nur wegen so einem foto so´n Buhei zu machen... lächerlich...
Kommentar ansehen
17.05.2011 12:36 Uhr von El Damiano
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Es ist nicht verboten: während eines Fluges sein Handy anzuhaben. Man sollte es nur während des Starts und der Landung ausschalten.

@ruckzuck

Es gibt wohl Empfang auf so einer Reisehöhe.
Kommentar ansehen
17.05.2011 12:57 Uhr von LocNar
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Geile Aufnahme ich werde neidisch.... will auch mal sehen ^^
Kommentar ansehen
17.05.2011 13:14 Uhr von Klecks13
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@ ruckzuckzackzack: Reiseflughöhe eines Verkehrsflugzeuges: 5-12km
maximale Reichweite 2G-Funk: ca. 40km

Wieso solte es im Flugzeug also keinen Empfang geben?
Ich hab letztens vergessen, mein Handy auszuschalten - und prompt auf 30.000 ft. ´ne SMS bekommen: "Es steht eine neue Mobilfunkrechnung zum Download bereit" :-/
Kommentar ansehen
17.05.2011 16:53 Uhr von Katü
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Schade das es keine bessere Kamera gewesen ist. Aber auch so ein verdammt gelunges Bild.
Kommentar ansehen
17.05.2011 22:29 Uhr von Alex.R
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@ric84: Es ist der 2. letzte Shuttle Start (STS-134), aber der Letzte der Endeavour. Für Anfang Juli 2011 ist nochmals eine 11 tägige Mission zur ISS geplant (STS-135), allerdings mit der "Atlantis". Danach soll aber endgültig Schluss sein mit dem Space Shuttle.

Gruss.

[ nachträglich editiert von Alex.R ]

Refresh |<-- <-   1-21/21   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Video soll regen UFO-Verkehr, aufgenommen aus einem Space Shuttle, zeigen
Video: UFO wurde vom Shuttle Atlantis aus in der Nähe der Raumstation ISS aufgenommen
Heute vor zehn Jahren explodierte die Raumfähre "Columbia"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?