16.05.11 19:00 Uhr
 383
 

"My Private Prada": Prada bringt Brille mit einzigartigem Rahmen auf den Markt

Die Modemarke Prada hat sich jetzt etwas Besonderes einfallen lassen. Unter dem Namen "My Private Prada" bringt Prada eine Brille mit einem einzigartigem Rahmen auf den Markt.

Alles was sich der Kunde wünscht, kann in den Rahmen eingraviert werden. Die ersten Testpersonen wie die Stylistin Danie Bles und ihre Kunden haben die neue Brillen bereits ausprobiert. Sie entschieden sich für Symbole, Buchstaben oder auch nur Zahlen.

Da die Brille sehr exklusiv ist, ist sie nicht überall erhältlich. Es gibt dabei jeweils verschiedene Modelle für Damen und Herren. Die Farbe beträgt wahlweise schwarz oder braun. Frauen haben zudem noch die Wahl, sich für die Farbe weiß zu entscheiden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Brille, Rahmen, Prada, Gravur
Quelle: www.dnews.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ekel-Zustände in süddeutschen Bäckereien
Rettungstier wird zum hässlichsten Hund der Welt gewählt
Gefährlicher Trend: Mini-Armbrust als "Mordwaffe"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.05.2011 20:16 Uhr von Benno1976
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Ohhhhh nein, wie einzigartig!!!! Gravierte Brillen?! Wie überaus innovativ, da leg ich doch gern nen Bündel auf den Tresen, zumal ja noch Prada draufsteht! (Nein, wie dreist!!!)
Kommentar ansehen
16.05.2011 21:30 Uhr von PhoenixY2k
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Benno1976: Dein Nickname lässt ja ein wenig auf dein Alter schließen, daher könnte man normalerweise meinen, du kannst Deutsch interpretieren und nicht nur blind verstehen.

Ich lese jedenfalls nicht, dass Prada einen einzigartigen, mit noch nie dagewesener Technik produzierten, Rahmen anbietet, sondern dem Kunden einen Service anbietet, dessen Wunschgestell individuell anpassen und so "ein Unikat" erschaffen.

Du gehörst wohl auch zu denjenigen, die am liebsten nur 1 Gestell auf dem Markt sehen, dass ja jeder gleich aussieht und das natürlich kostenlos ist. Warum denn zahlen, alles sollte doch gratis sein.

Zum Thema: Besch... Autor, News ist eigentlich nichts anderes als Werbung, aber ich glaube immerhin die erste News des Autors, wo es nicht um (sekundäre) Geschlechtsteile geht.
Kommentar ansehen
16.05.2011 22:14 Uhr von Benno1976
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Lies: die News selber nochmal ! Erster Satz! " Die Modemarke Prada hat sich jetzt etwas Besonderes einfallen lassen. " Also was ist so besonders daran, das es hier ne News wert wäre ?! Nur darum ging es mir, für was die Leute ihre Taler ausm Fenster schmeissen ist mir ziemlich egal.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Schwarzfahrer widersetzt sich den Sicherheitsbeamten
Gerichtsurteil bestätigt: WhatsApp zu nutzen kann strafbar sein
Die Nintendo Switch hat ein Savegame-Problem


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?