16.05.11 18:46 Uhr
 772
 

Köln: 73-jährige Frau stirbt beim Rückwärts-Einparken

Vor einem rätselhaften Verkehrsunfall steht die Polizei in Porz-Eil. Auf der Bochumer Straße ist am heutigen Montag eine 73 Jahre alte Frau tödlich verunglückt.

Die Autofahrerin verwechselte beim Rückwärts-Einparken mit ihrem Wagen das Bremspedal mit dem Gaspedal. Dabei raste sie rückwärts in ein anderes Fahrzeug.

Die Seniorin wurde aus ihrem Wagen geschleudert und starb später an ihren schweren Verletzungen. Die Polizei will nun den Unfallhergang rekonstruieren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Frau, Unfall, Köln, Todesfall, Einparken
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.05.2011 20:26 Uhr von Benno1976
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Nein, die Polizei muss (!) den Unfallhergang rekonstruieren. Bei Totesfällen muss der Unfallhergang immer, möglichst zweifelsfrei geklärt werden. Interessant auch die unmögliche Werbung unter der News...Smash247.com
Kommentar ansehen
17.05.2011 05:10 Uhr von KamalaKurt
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Ein unglaublicher Vorfall. Wie kann man bei solch einem Fehlverhalten nicht reagieren. Die vergessliche Dame könnte noch leben, wenn sie sich angeschnallt hätte.
Kommentar ansehen
17.05.2011 10:23 Uhr von sonikku
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Wie genau: kann man, wenn man rückwärts gegen ein Hindernis fährt, aus dem Wagen geschleudert werden?
Kommentar ansehen
17.05.2011 11:44 Uhr von Gierin
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@sonikku: Man sieht oft Fahrer(innen), die zum rückwärts fahren die Türe aufmachen und sich herauslehnend nach hinten schauen. Dann braucht es nicht viel um herausgeschleudert zu werden.
Kommentar ansehen
17.05.2011 12:05 Uhr von KamalaKurt
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Gierin ich kann mir nicht vorstellen, dass die 73 jährige Ddame solche Turnübungen in ihrem Auto macht.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?