16.05.11 17:40 Uhr
 220
 

Politischer Streit wegen der FDP-Forderung, das Elterngeld abzuschaffen

Die Forderung der FDP, das Elterngeld abzuschaffen, wird von der CDU/CSU abgelehnt. Der CSU Spitzenpolitiker Hasselfeldt erklärte in München, dass es keinen Handlungsbedarf bezüglich dieses Themas gibt.

Der Generalsekretär der FDP, Lindner hatte zuvor das Elterngeld kritisiert (ShortNews berichtete), weil es nach seiner Meinung nicht zur Steigerung der Geburtenquote geführt hätte und forderte, das Geld in Ausweitung der Betreuung der Kinder zu investieren.

Alle Parteien, die im Bundestag vertreten sind, haben die gleiche Meinung, dass die FDP den Sinn dieser Sozialleistung nicht verstanden hat.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Captain-Iglo
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Streit, FDP, Forderung, Abschaffung, Elterngeld
Quelle: www.dradio.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Präsidentenwahl: Russlands Einmischung soll Trump zum Sieg verholfen haben
Moschee-Anschlag in Dresden: Pegida-Redner festgenommen
Barbaren!: Rechter Deutscher fickt Kinder und verkauft sie an Männer,.,

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.05.2011 17:45 Uhr von Sherman_Hemsley
 
+6 | -4
 
ANZEIGEN
Das ".... dass die FDP den Sinn dieser Sozialleistung nicht verstanden hat..... "

Die FDP hat so einiges nicht verstanden.

Bei denen geht es gerade vom Regen in die Traufe ....
Kommentar ansehen
16.05.2011 20:03 Uhr von Phyra
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
elterngeld sollte wirklich abgeschafft werden, nur eltern die opfer bringen um sich um ihr kind gut kuemmern zu koennen oder die es von sich aus finanzieren koennen sollten kinder bekommen.
Kommentar ansehen
16.05.2011 20:45 Uhr von Benno1976
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
@ mcmoerphy: Wieviele Kinder hast Du denn (großgezogen) ?
Kommentar ansehen
16.05.2011 22:31 Uhr von mort76
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
mcmoerphy, wenn die Deutschen keine Kinder mehr bekommen, weil es immer schwerer wird, sie zu finanzieren, wird ein Wegfall des Elterngeldes die Situation ja wohl weiter verschlimmern, oder was glaubst du, warum wir so wenig Nachwuchs haben?
Aus Faulheit, oder weil das Geld schon ohne Kinder kaum ausreicht?
Kommentar ansehen
17.05.2011 16:26 Uhr von DtSchaeferhund
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@mort: Aus Faulheit und Egoismus!

Kinder bekommen hat nichts mit dem Einkommen zu tun. Wenn Kinder auf dem Weg sind haben sich verantwortungsvolle Eltern von allein krumm zu machen um genug zu verdienen! Was meinst Du, wie die Situationn für unsere Eltern und Großeltern war? Die Rahmenbedingungen waren eher schlechter, aber die haben es hinbekommen.

@Topic: Die "News" ist Bullshit! Es gibt weder einen Parteitags-, noch einen Präsidiums-Beschluss. Das ist eine Einzelmeinung und keine Forderung "der FDP". Oder entspricht eurer Meinung nach auch jedes Word von Sarazin der offiziellen Parteilinie der SPD?

[ nachträglich editiert von DtSchaeferhund ]
Kommentar ansehen
19.08.2011 15:44 Uhr von Baron-Muenchhausen
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Wieviel hat uns die sinnlose Urlaubsprämie für Besserverdiener schon gekostet?

Rund 25 Milliarden Euro!

Erfolg: Keiner

Übrigens: Einem Paar stehen insgesamt 14 Eltern-Monate zu. Bei einem Akademikerpaar kommen da schnell Summen in Höhe der Regelsätze eines Erwachsenen zusammen, der insgesamt 6 Jahre arbeitslos war - pro Kind, versteht sich.

Seltsam, dass da plötzlich keiner mehr auf die Barrikaden geht.

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Präsidentenwahl: Russlands Einmischung soll Trump zum Sieg verholfen haben
erfolgreichster YouTuber verarscht Fans und Presse
Moschee-Anschlag in Dresden: Pegida-Redner festgenommen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?