16.05.11 17:20 Uhr
 9.219
 

Für den schnelleren Burger: McDonald´s führt europaweit Bestellterminals ein

Rund 7.000 Restaurants der Hamburger-Kette sollen europaweit mit Bestellterminals ausgestattet werden, an denen die Kunden ihre Wünsche über einen Touchscreen aufgeben und mit Kreditkarte bezahlen. Die Zeitersparnis: Drei bis vier Sekunden schneller soll jeder Kunde bedient werden.

In der Schweiz sind seit 2010 bereits vier McDonald´s-Filialen mit dem neuen System ausgerüstet. Beliebt sind sie vor allem bei Touristen, da zwischen mehreren Sprachen im Bedienungsmenü ausgewählt werden kann.

Arbeitsplätze soll das um Sekunden schnellere Fast-Food-Terminal nicht kosten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: pirata
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: McDonald´s, Burger, Touchscreen, Bestellung, Terminal
Quelle: www.blick.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

McDonald´s verlegt Zentrale wegen Steuerermittlungen von Luxemburg nach London
Schweiz: Firmen müssen Luxusuhren wegen mangelnder Nachfrage rückimportieren
Bombardier streicht 2.500 Stellen in Deutschland

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

31 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.05.2011 17:20 Uhr von pirata
 
+16 | -13
 
ANZEIGEN
Das mit der Zeitersparnis ist so eine Sache. Bis ich mich als Kunde durchs Menü getippt habe, gehen sicherlich einige Minuten ins Land. Und dafür serviert mich McDonald´s dann drei Sekunden schneller ab. Kein guter Deal – für mich.
Kommentar ansehen
16.05.2011 17:29 Uhr von Pils28
 
+7 | -3
 
ANZEIGEN
In München am Flughafen gibt es diese: Teile auch schon. Ich finde die lustig und vertreib mir dort gerne mal ein paar Minuten Wartezeit! ;-)
Kommentar ansehen
16.05.2011 17:35 Uhr von Freggle82
 
+31 | -8
 
ANZEIGEN
Gutes Foto: Wieder mal eines der lustigen Terminals, wo man die PIN mit dem Schniedel reinkloppen kann, weil das Tastenfeld so niedrig eingebaut ist.
Kommentar ansehen
16.05.2011 17:41 Uhr von crzg
 
+18 | -2
 
ANZEIGEN
Zeitersparnis: Wenn die Software auf den Touchscreens so lahm und verbuggt wie bei der Deutschen Bahn ist, wars das mit der Zeitersparnis.
Kommentar ansehen
16.05.2011 17:43 Uhr von Chuzpe87
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
Und gibt es da einen Unterschied zwischen Roboter Terminals und Roboter Mitarbeiter?
Kommentar ansehen
16.05.2011 17:54 Uhr von Mecando
 
+17 | -2
 
ANZEIGEN
Die Zeitersparnis ist wohl nur ein vorgeschobener Grund um über kurz oder lang Kassenpersonal einzusparen.
Kommentar ansehen
16.05.2011 17:54 Uhr von Frostkrieg
 
+8 | -3
 
ANZEIGEN
Ja Wahnsinn: Dannn muss der Durchschnittskunde nicht mehr 180 Sekunden, sondern nur noch 177 Sekunden warten. Eine Investition, die sich doch mal echt gelohnt hat.
Kommentar ansehen
16.05.2011 17:55 Uhr von derSchmu2.0
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
Find ich gut wenn ich mir das Theater an so einigen Filialen hier anschaue, frag ich mich, warum das eigentlich noch FastFood heisst...und wie immer, man steht immer in der falschen Schlange...sowas dagegen ist gut und wenn man nicht zu bloed ist beim Tippen, bekommt man auch das, was man bestellt hat...nur die Bezahlmethode is mir noch nich ganz koscher...aber sonst ok...
Kommentar ansehen
16.05.2011 18:23 Uhr von Oberhenne1980
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
Geiler wäre eigentlich Online-Bestellung mit PayPal-Abrechnung.

Man ordert, zahlt, gibt an, wann man abholen möchte und bekommt dann direkt am Extraschalter seine Ware.
Kommentar ansehen
16.05.2011 18:27 Uhr von kaderekusen
 
+16 | -0
 
ANZEIGEN
best iddee: Lieferung nach hause das wäre mal was ^^

[ nachträglich editiert von kaderekusen ]
Kommentar ansehen
16.05.2011 18:27 Uhr von rftmeister
 
+6 | -5
 
ANZEIGEN
klingt lecker: da hat man dann den "Sud" von hunderten Händen vorher
an den Fingern. Und dann noch den Hamburger essen ?

Gut, schlechter werden kanns kaum, aber ekelig ists doch irgendwie.
Kommentar ansehen
16.05.2011 19:04 Uhr von KingPR
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Jooooo: liefert nach Hause, dann kriegt ihr mehr Umsatz. Sonst hat Macces doch schon das Maximum ausgereizt!
Kommentar ansehen
16.05.2011 20:04 Uhr von sicness66
 
+10 | -6
 
ANZEIGEN
Entschleunigung: Ich war letztens in einem Restaurant mit Freunden essen, ganz normal, in Ruhe mit Vorspeise, Hauptgericht und Nachspeise. Das Personal war sehr angenehm und ruhig war es auch.

Ich sch**** auf McDonalds und Co. Essen ist Leben!
Kommentar ansehen
16.05.2011 20:27 Uhr von Danceaholic
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
@ kaderekusen und KingPR: Sowohl McDonalds als auch Burger King haben das mit dem Liefern bereits getestet und die Idee nach der Erprobungsphase wieder auf Eis gelegt.
Man konnte wohl nicht garantieren, dass das Essen auch frisch und noch in entsprechender Temperatur beim Kunden ankommt.

Probiert es selbst. Lässt man den Burger oder die Pommes nur 2 min auf dem Tablett liegen, sind die Sachen hart wie Stein und schmecken nach Plastik. :)
Kommentar ansehen
16.05.2011 20:48 Uhr von Hoschman
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
na es geht doch! endlich mal ein neuer mcdonalds mitarbeiter der bis 3 zählen kann....
bei dem mcdonalds hier um die ecke, können die mitarbeiter jedenfalls nicht bis 3 zählen... bestellste 3 cheeseburger und in der tüte liegen 2.

das passiert dort andauernd, habe schon die vermutung, das man da nur arbeiten kann, wenn man nach der vorschule abgegangen ist.


@ sicness66

und du möchtest uns jetzt was damit sagen?
schonmal unterwegs gewesen und wenig zeit gehabt?
oder abends um 21 uhr nix mehr im haus und der magen knurrt?
oder viel stress auf arbeit und dann muß einfach was in magen...

schon klar, dann geh mal mit vorspeise essen, wohl bekommens!
wer die zeit hat bitte, aber glaube mir, du bist da eher eine randerscheinung.

mcdonalds ist die bildzeitung des essens... jeder meckert drüber, aber die verdienen milliarden. wie kommt das wohl?

[ nachträglich editiert von Hoschman ]
Kommentar ansehen
16.05.2011 20:56 Uhr von totseinmachtimpotent
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
lol ja gebt ruckzuck nur + ^^: jungs echt^^, nur weil ihr im Wald lebt heißts net dass ihr die andere anstecken müsst.

diese automaten sollen weder irgendwelche Zeit einsparen noch Arbeitsplätze klauen

sie sind für Filialen die halt Geld verlieren weil bspw, während der RushHour alle Theken voll belegt sind, an jeder trotzdem 8 Leute warten -.- und die Filiale keinen Platz hat um noch mehr Theken zu bauen.

Ein Automat braucht net ma 1x1Meter platz, du packst 3 stück irgendwo in die Ecke und kannst endlich mehr Leute bedienen.

Jeder kennts doch, du siehst den vollen MC und sagt ne da geht ich doch net rein. Man verliert viele Kunden alleine dadurch dass man nicht schneller arbeiten kann oder mehr bearbeiten kann.

Daher werden dadurch auch keine Arbeitsplätze verloren gehen weil diese Automaten trotzdem umständlich sind. Du brauchst immernoch alle dies Zubrereiten und mid an jeder Theke leute dies austeilen und Leute dies zusammen packen, und die Automaten können ;) dir halt auch net MEHR andrehen als was du willst, und darauf basiert das MC prinzip halt.

Wollen sie nich einen Hamburger, NEIN
eine Menu, Groß, Nein, Kostet nur 40 cent mehr...

^^

Daher bringts MC nix und momentan scheint ja net ma die Absicht zu sein Menschen durch Automaten zu ersetzten,

denn die funktionieren momentan nur mit Kreditkarte...

-.- und das fuckt ab, dh Bar und EC gehen net und das sind sowieso 90% aller Besucher.

Daher stehen die bei uns in FFM auch die ganze Zeit frei, und die Theken sind trotzdem voll.
Kommentar ansehen
16.05.2011 21:04 Uhr von fail-girl
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Na, da warte ich doch lieber die paar Sekunden um dannach nicht meine Karte checken zumüssen ob eh richtig abgerechnet wurde, ob eh keine *versteckten* nebenkosten anfallen oder was weiss ich,, ja,,ich trau der Technik einfach nicht.
Och und der Vorschlag mit dem Lieferservice, wenn der Service genau so *genial* ist wie beim McDrive währe sowas echt lustig für die Kundschaft. (Jeder der beim Drive schonmal durchgefahren ist-bestellt hat, weiß wovon ich rede)

[ nachträglich editiert von fail-girl ]
Kommentar ansehen
16.05.2011 21:38 Uhr von PhoenixY2k
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Also: ich durfte auch schon mal diese Möglichkeit nutzen.

Wenn man ein wenig geübt ist, könnte man da durchaus schneller bestellen und beim Bestellvorgang ein paar Sekunden einsparen. Aber will man das?

Dazu kommt, dass man trotzallem genauso lange warten muss bis man den Burger bekommt bzw. meistens braucht es noch 5 Minuten weil keine auf Vorrat liegen.

Daher: meiner Meinung nach sinnlos
Kommentar ansehen
16.05.2011 22:20 Uhr von massen78
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
@Freggle82: "Wieder mal eines der lustigen Terminals, wo man die PIN mit dem Schniedel reinkloppen kann, weil das Tastenfeld so niedrig eingebaut ist. "


Der war gut, hat mir den Abend gerettet.
Kommentar ansehen
16.05.2011 22:25 Uhr von deraufdersucheist
 
+6 | -4
 
ANZEIGEN
Ich habe es wie sicness66: McX und McSonundso kann mir gestohlen bleiben mit seinem künstlichen, aufgezuckerten und fettigem Frass.

@Hoschman
Auch schon was von Planung gehört? Zeit für eine ordentliche und gesunde Verpflegung muss immer drin sein, sonst machst Du wirklich etwas falsch im Leben!

Zitat von Danceaholic "Lässt man den Burger oder die Pommes nur 2 min auf dem Tablett liegen, sind die Sachen hart wie Stein und schmecken nach Plastik. :) "

Nun ja, wo nur Plastik und anderer Müll drin ist kann es ja auch nicht anders schmecken^^

In diesem Sinne wünsche ich allen weitherhin einen gesunden Appetit.
Kommentar ansehen
16.05.2011 22:51 Uhr von TeKILLA100101
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
mehrere sprachen?! ein cheeseburger heisst in holland anders als bei uns? ein royal ts auch? na ich weiss ja nich.... bei uns kriegt das jeder hin ich meine wenn man sich das personal bei unseren mc donalds anschaut ist dort auch keiner der wirklich gut deutsch kann oder?
Kommentar ansehen
16.05.2011 23:10 Uhr von Linie_R
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
oläck: 4 sekunden glei^^
Kommentar ansehen
16.05.2011 23:20 Uhr von LocNar
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Also ich spreche lieber mit einem Menschen und bezahle in Bar als an einem Monitor rumzutippen und mit Karte zu bezahlen.

"Guten Tag, ihr Bestellung bitte"

"Ich hätte gerne ein BicMac Menue, einen FishMac und einen McRib bitte"

"Danke, ihre Bestellung macht **,** Euro, fahren sie bitte vor zum ersten Fenster, danke schön"

....hört sich doch besser an als "piep, piep, piep" (ich hab dich lieb, sorry, der musste sein.... frei nach Guildo Horn ^^).

Und vor allem wie sagt man einem Computer "ohne Zwiebeln bitte" ??? Das wären ja nochmal zig Extramenues auf dem Bildschirm.

Ne nee, für diese drei Sekunden spreche ich lieber mit einem Menschen.

Und kein Personalabbau..... kann ich mir nicht vorstellen.

LG Dirk
Kommentar ansehen
16.05.2011 23:57 Uhr von Alice_undergrounD
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
3-4 sec. machen nicht viel aus, wenn man dann noch 2 minuten auf den shize burger warten muss, überall das gleiche problem ob bei mcdonalds oder burgerking, und das nennen die fastfood? erbärmliche loser
Kommentar ansehen
17.05.2011 01:24 Uhr von Mandriva
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Um Arbeitsplätze zu gefährden, muss man erstmal ein paar richtige bieten. Die meisten Mitarbeiter bei McDonalds sind doch 400-Euro-Jobber, die nach jedem kleinen Furz direkt ausgetauscht werden, weil an der nächsten Ecke schon das nächste Opfer steht.

Man hat weniger Zeit, als ein Vollzeit-Arbeiter, weil man sich alles freihalten muss, um flexibel zu sein und mit ner Toleranz von 2 Stunden einspringen können muss. Und wehe man hats mit den Weißheitszähnen und blutet aus der Fresse und sagt, wie in der Betriebseinführung besprochen, spätestens 4 Stunden vor der Schicht bescheid, dass man nicht kann. Dann hat man gleich die "Kündigung in der Probezeit" im Briefkasten, trotz gelbem Schein. Echt netter Betrieb... nicht. Hat mir genug Wochenenden versaut und nur halb soviel durch Cheeseburger gerettet.

Refresh |<-- <-   1-25/31   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Richard "Mörtel" Lugner schickte seiner Frau nach "Promi Big Brother" Kündigung
Donald Trump macht Burgerketten-Chef Andrew F. Puzder zu neuem Arbeitsminister
ARD-Deutschlandtrend: SPD-Politiker Martin Schulz holt Angela Merkel ein


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?