16.05.11 17:03 Uhr
 236
 

"Mass Effect 3": Auch homosexuelle Liebesbeziehungen möglich

Im Action-Rollenspiel "Mass Effect 3" können sich die Protagonisten bei der Wahl ihrer Liebespartner entscheiden, ob sie einen Partner des anderen oder desselben Geschlechts bevorzugen.

Die einzelnen Beziehungen der Protagonisten werden auch den Spielverlauf, beziehungsweise die Interaktion der Charaktere untereinander beeinflussen. Auch im Spiel "Dragon Age" konnte bereits die sexuelle Orientierung der Protagonisten frei gewählt werden.

"Mass Effect 3" soll Anfang 2012 für PC, PS3 und XBox 360 erscheinen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Adina
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Game, Homosexualität, Mass Effect, Mass Effect 3
Quelle: www.ichspiele.cc
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.05.2011 17:25 Uhr von nostrill
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
ging das nicht schon bei ME2? ME1 vllt auch schon, das is zu lange her, aber bei ME2 bin ich mir recht sicher dass das ging, zumindest mit weiblichen Crewmitgliedern..
Kommentar ansehen
15.09.2011 15:22 Uhr von Capernian
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
In Teil 1 ging´s als weiblicher Shepard mit einer Asari, in Teil 2 nicht.

Edit: Samara/Morinth zaehlen wohl nicht.

[ nachträglich editiert von Capernian ]

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?