16.05.11 16:52 Uhr
 384
 

Trotz Zeitverschiebung: ESC in Aserbaidschan findet zu gewohnter Uhrzeit statt

Das diesjährige Siegerland des Eurovision Song Contests Aserbaidschan liegt in der Zeitzone drei Stunden vor unserer mitteleuropäischen Zeit.

Dennoch wird der deutsche Zuschauer den Gesangswettbewerb zur gewohnten Uhrzeit ansehen können, denn der Gewinner muss sich anpassen.

Auch das Datum steht bereits fest: Am 26. Mai 2012 um 21 Uhr heißt es wieder auf zur nächsten Runde in der Geschichte des ESC.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Eurovision Song Contest, Aserbaidschan, Uhrzeit, Zeitverschiebung
Quelle: www.focus.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.05.2011 13:02 Uhr von ArminioIBK
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
tja: Na das wird lustig für die Beteiligten vor Ort, denn in Baku wird es dann 0 Uhr sein, wenn das Finale startet, und ca. 4 bis 5 Uhr morgens bis es zu Ende ist. ;)

Umgekehrt, würde er in Baku um 21 Uhr Ortszeit beginnen, wäre das 18 Uhr MEZ, das wäre für die Quoten wahrscheinlich eine Katastrophe ;)

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?