16.05.11 16:40 Uhr
 425
 

FDP: Sabine Leutheusser-Schnarrenberger will News-Aggregatoren zur Kasse bitten

Justizministerin Leutheusser-Schnarrenberger hat ihre Ideen für ein sogenanntes Leistungssschutzrecht bekannt gegeben. Dabei soll eine neue Verwertungsgesellschaft, namentlich VG Snippet eingerichtet werden, die bei Seiten wie Google News Geld für die Urheber von News eintreiben soll.

Unklar ist noch, in welcher Höhe oder unter welchen Voraussetzungen Gebühren anfallen. Betreffen sollen Gebühren nur Seiten, die Auszüge aus Artikeln anzeigen und zu den entsprechenden Quellen verlinken.

Das Vorlegen des Gesetzesentwurfs wird voraussichtlich für viele Diskussionen sorgen. Fraglich ist, ob der Entwurf für Portale wie Google News durchführbar ist. Bei einer Einführung der Gebühren müssten diese entsprechend niedrig ausfallen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Superbeck
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Google, FDP, Kasse, Sabine Leutheusser-Schnarrenberger
Quelle: www.gulli.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.05.2011 17:25 Uhr von CrazyCatD
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Das würde das Ende von ShortNews bedeuten: außer diese Seite hier Würde wiederum Geld von den Usern nehmen :-(

[ nachträglich editiert von CrazyCatD ]
Kommentar ansehen
16.05.2011 17:40 Uhr von Superbeck
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
da bin: ich mir nicht so sicher, ich vermute die Gebühren betreffen nur Seiten, die lediglich Auszüge der News anzeigen ohne eigene Inhalte zu liefern.
Kommentar ansehen
16.05.2011 17:59 Uhr von derSchmu2.0
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
gut, dann verbloeden wir noch mehr is doch nich verkehrt, wenn man beim Surfen an ein paar Aufhaengern haengen bleibt und dann weiterliest...diese gehen dadurch floeten und der Informationsfluss kann vom Staat noch besser gelenkt werden...dann gaebs auch keine schnelle Nachrichtenverbreitung mehr ueber Facebook etc, wo bei jeder Verlinkung eine textuelle Zusammenfassung auftaucht...
Kommentar ansehen