16.05.11 14:31 Uhr
 720
 

Martin Mack: Goldpreis kann über 10.000 Dollar gehen

Martin Mack, der renommierte Vermögensverwalter hält im "Handelsblatt"-Interview 10.000 Dollar pro Unze als Preis für Gold machbar, wenn die Staaten die Verschuldungs- und Fiskalpolitik so fortsetzen wie bisher.

Sein Fonds hält selber über 800 Kilo physisches Gold, da er einen Crash an den Finanzmärkten kommen sieht.

Viele Staaten seien faktisch schon pleite, drucken dann einfach neues Geld, - dies könnte in einer Hyperinflation enden. Nur schmerzhafte Einschnitte könnten das seiner Meinung nach verhindern.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ROSROS
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Dollar, Goldpreis, Finanzmarkt, Vermögensverwalter, Martin Mack
Quelle: www.handelsblatt.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundestag verabschiedet Kindergeld-Erhöhung um zwei Euro
Bundestag: Sozialhilfe für EU-Ausländer eingeschränkt
Einigung über Kaiser`s Tengelmann - Verbraucher sind die Verlierer

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.05.2011 14:31 Uhr von ROSROS
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Der Mann hat schon oft Recht gehabt. Gut, 10.000 US-Dollar pro Unze Gold (derzeit ca. 1500 Dollar) halte ich für sehr ambitioniert, aber bereits bei der Hälfte hätte man ein sehr gutes Geschäft gemacht...
Kommentar ansehen
16.05.2011 15:53 Uhr von quade34
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
bei diesem Preis: bekäme man den Betrag zurück, den man mal für Schmuck gezahlt hatte. Der Materialwert war zu Kaufzeiten ein Witz, die Arbeit dagegen sehr teuer.
Kommentar ansehen
16.05.2011 15:57 Uhr von Flugrost
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@Autor: Gold kann leicht auch auf 100.000 Dollar steigen, nur ist ein Dollar dann nix mehr wert und keiner mag ihn mehr haben!
Dann würde ein Brot schon 10.000 Dollar kosten und Gold wäre ein sicherer Wertspeicher bis zu einer Reform.
Nach der Reform allerdings ist Gold dann wieder "nur" einen kleinen Bruchteil seines höchsten Wertes wert. Gewinne macht man also nicht wirklich damit, es garantiert jedoch einen sicheren Transport durch inflationäre Zeiten.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?