16.05.11 12:43 Uhr
 2.253
 

Al-Qaida Doppelmoral: US-Drohnenbilder zeigen Gotteskrieger beim Sex mit Esel

Für Anhänger von Osama bin Laden dürfte der Fund von Pornos, die in seiner Villa sichergestellt wurden, für Entsetzen gesorgt haben. Islamisten werfen der westlichen Welt Morallosigkeit vor und behaupten, dass Frauen im Westen leichter verfügbar sind für unmoralische Aktivitäten.

Doch in solchen Kulturkreisen, wo Sexbesessenheit verboten wird, ist der Abgrund zwischen Idealen und Wirklichkeit riesig, man siehe die Pornosammlung von Osama bin Laden. Laut amerikanischen Experten ist es nichts Außergewöhnliches, dass Taliban oder Al-Qaida-Mitglieder Pornos besitzen.

Ein Thema, über das selten berichtet wird, sind Drohnenbilder, die Gotteskrieger beim Sex mit Eseln oder anderen Tieren zeigen. All diese Enthüllungen sind den Radikalislamisten sehr peinlich. Osama bin Laden hatte auf der einen Seite gegen Sünde gepredigt aber sah sich gerne mal die Sünderinnen an.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Captain-Iglo
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Sex, Osama bin Laden, Al-Qaida, Esel
Quelle: www.welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Drohung gegen die USA: Bin-Laden-Sohn will Tod seines Vaters rächen
Al-Qaida-Terrornetzwerk: Sohn von Osama bin Laden droht mit Rache
Kuriose Ängste von Osama bin Laden gehen aus seinem Testament hervor

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

18 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.05.2011 12:46 Uhr von misantroph
 
+36 | -5
 
ANZEIGEN
tja: an doppelmoral leiden allerdings nicht nur die taliban...
Kommentar ansehen
16.05.2011 12:48 Uhr von Nihilist76
 
+9 | -25
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
16.05.2011 12:50 Uhr von Pils28
 
+16 | -12
 
ANZEIGEN
Langsam wird diese Propagandaschlacht: echt etwas niveaulos! Früher dachten die sich wenigstens Massenvernichtungswaffen und Streubomben aus!
Kommentar ansehen
16.05.2011 12:51 Uhr von SNnewsreader
 
+30 | -3
 
ANZEIGEN
@nihilist: hier werden die Frauen aber nicht gesteinigt für außerehelichen Sex.
Kommentar ansehen
16.05.2011 12:51 Uhr von Hodenbeutel
 
+16 | -2
 
ANZEIGEN
Zu den Pornos: Vll. wollte Herr Laden nur wissen gegen was er eigentlich ist?
Und Sodomie ist weit verbreitet, auch hierzulande... Will garnich wissen was bei den ganzen PETA leuten da hinter verschlossener Türe so vor sich geht ^^
Kommentar ansehen
16.05.2011 12:53 Uhr von usambara
 
+6 | -18
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
16.05.2011 12:54 Uhr von Baron-Muenchhausen
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Wie, Humor hatte Bin Laden auch noch? Der Esel-Film ist doch der Youtube-Renner, den kennt jeder!

----> http://youtu.be/...
Kommentar ansehen
16.05.2011 12:56 Uhr von Nihilist76
 
+1 | -7
 
ANZEIGEN
@SNnewsreader: ich habe nicht vor irgend wen zu steinigen und ich sehe auch nicht, was dein Einwand mit den gefundenen Pornos zu tun hat, bzw. wie daraus eine fruchtbare Diskussion entstehen könnte.
Kommentar ansehen
16.05.2011 13:01 Uhr von zer0six
 
+4 | -11
 
ANZEIGEN
Ich bin auch "endsetzt": Schüttet ruhig weiter Öl ins Feuer - sonst bedroht uns morgen schon der Weltfrieden.
Kommentar ansehen
16.05.2011 13:23 Uhr von lina-i
 
+10 | -3
 
ANZEIGEN
Was sollen denn die gläubigen: Muselmanen tun, wenn ihnen der voreheliche Sex verboten ist?

Irgend ein Esel, Schaf oder eine Ziege muss dann dafür herhalten...
Kommentar ansehen
16.05.2011 13:45 Uhr von urxl
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
deutsch kaputt: "Hat für Endsetzung haben am tun getan" muss das heißen. Endsetzung: Wie kann man in einem Wort gleich zwei Fehler machen?????

[ nachträglich editiert von urxl ]
Kommentar ansehen
16.05.2011 14:28 Uhr von fallobst
 
+6 | -3
 
ANZEIGEN
notgeile fanatiker vögeln tiere: wo ist die news? es sind doch dieselben kranken typen, die massenvergewaltigungen an frauen durchführen, weil sie es wagt nicht ganz verhüllt zu sein und diese typen dann in ihrer notgeilheit nicht anders können oder um dadurch die clan-ehre rein zu waschen.

aber wer schon andere menschen ermordet, nur um seine 72 jungfrauen zu bekommen, ist ja eh nicht ganz dicht.
Kommentar ansehen
16.05.2011 15:03 Uhr von Major_Sepp
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Das: kommt eben dabei heraus, wenn man mit Hilfe einer abstrusen Ideologie versucht die natürlichen menschlichen Triebe zu unterdrücken...
Kommentar ansehen
16.05.2011 20:44 Uhr von Asatrua
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
Sorry, aber: ey Leute gehts nocht???
Warum macht ihr euch über den Islam lustig?
Schämt ihr euch nicht?
Wenn sie Ihre Neigung zur Sodomie nicht dauernd wegen euren dummen und islamlästerlichen Äusserungen unterdrücken müssten, sondern sie frei ausleben könnten, wären sie viel friedlicher...


So ein saftiger Eselafter bringt den kleinen Muselmann zum Gradestehen.

Tja und die Moral von der Geschicht, mal abgesehen das der Islam heute so weit ist wie das Christentum zur Zeiten der Inquisition(abgesehen von einigen Randgruppen),:
Hackst du meinen Leuten den Kopf ab und sprengst meine Türme in die Luft, verbreite ich Eselpornos von dir im Internet und klau dir dein Öl...

Amen...
Kommentar ansehen
16.05.2011 21:55 Uhr von Reinhard9
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Gotteskrieger beim Sex mit Esel: haha
Ich habe es geahnt.
Kommentar ansehen
17.05.2011 00:43 Uhr von str8fromthaNebula
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
das is doch nix neues: das hat mir mein opa schon erzählt als ich klein war, das dort der esel morgens als erstes aus der hütte kommt... und das mit den pornos kann ich voll bestätigen , ich war sogar schon mit nem araber und guten freund an einem geburtstag von mir im puff und hab danach mit ihm die ganze nacht gesoffen ...
will damit nur sagen es gibt überall schwarze schafe ;)

[ nachträglich editiert von str8fromthaNebula ]
Kommentar ansehen
17.05.2011 01:28 Uhr von certicek
 
+2 | -5
 
ANZEIGEN
US-Doppelmoral: "Vergewaltigungen in der US-Armee - Fünfzehn US-Soldaten gehen vor Gericht: Sie sind während ihrer Dienstzeit von Vorgesetzten oder Kameraden vergewaltigt worden -- ohne Konsequenzen für die Täter."

Studien gehen von über 16.000 Fällen pro Jahr aus.

Wie wäre es, wenn die Army ihre Drohnen-Cams mal auf sich selbst richtet, damit die Vergewaltiger gefunden und bestraft werden können.

Quelle: WELTBILDER - NDR
http://www.youtube.com/...
Kommentar ansehen
19.05.2011 14:48 Uhr von ElChefo
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Mhja letztes Jahr wurden unsere Späher mehrfach Zeugen von nächtlichen Verführungen in der Nähe von Kunduz und Imam Saheb. Da ging es allerdings eher um Ziegen.
...und wie peinlich genau darauf geachtet wurde, das entsprechende Überwachungsvideos gelöscht wurden. Man will ja niemanden - auch keine eifersüchtigen Ehefrauen - vor den Kopf stossen.

Refresh |<-- <-   1-18/18   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Drohung gegen die USA: Bin-Laden-Sohn will Tod seines Vaters rächen
Al-Qaida-Terrornetzwerk: Sohn von Osama bin Laden droht mit Rache
Kuriose Ängste von Osama bin Laden gehen aus seinem Testament hervor


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?